Partner

GERKEN GMBH GL 11 Hybrid: die erste Lkw-Arbeitsbühne ohne Stützen im Mietsortiment

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Gerken GmbH

Im öffentlichen Raum sind platzsparende und schnell einsatzbereite Lösungen gefragt, um etwa Verkehrsbehinderungen zu vermeiden. Deshalb hat GERKEN in die kompakte Lkw-Arbeitsbühne Topy 11 von Ruthmann investiert, die ganz ohne Abstützung auskommt. Ab sofort kann das Modell mit einer Arbeitshöhe von elf Metern und einer seitlichen Reichweite von sechs Metern unter der Bezeichnung GL 11 Hybrid gemietet werden.

Da die wendige und schmale Arbeitsbühne keine Stützen benötigt, ist sie am Zielort sofort einsatzbereit und nimmt weniger Raum ein. Dies ist ideal für Einsätze im Straßenverkehr. Voraussetzung ist, dass eine Aufstellneigung von 15 Prozent längs bzw. fünf Prozent quer nicht überschritten wird, was mithilfe der eingebauten Neigungsüberwachung leicht zu prüfen ist. Durch diese einfache Handhabung eignet sich die GL 11 Hybrid ebenfalls für Einsätze, bei denen die Lkw-Arbeitsbühne immer wieder versetzt werden muss.



Das auf einem 3,5-Tonnen-FORD-Transit-Fahrgestell gebaute Hybridmodell erreicht eine Arbeitshöhe von elf Metern und eine maximale Reichweite von sechs Metern. Ebenfalls beträgt der Schwenkbereich 400 Grad und der Korb ist für eine Person sowie eine maximale Korblast von 120 kg ausgelegt. Durch den Hybridantrieb werden bis zu acht emissionsfreie Arbeitszyklen ermöglicht. Danach startet automatisch der Motor, der sich auch jederzeit im Arbeitskorb an- oder abschalten lässt. So ist für einen unterbrechungsfreien Arbeitsablauf gesorgt. Als erstes Lkw-Arbeitsbühnen-Modell ohne Stützen verstärkt die GL 11 Hybrid das vielseitige GERKEN Mietsortiment. Kein Wunder also, dass die schmale, platzsparende Hybridbühne bereits in den Startlöchern für ihre ersten Einsätze steht.

Partner

Firmeninfo

Gerken GmbH – Gruppe

In der Steele 15
40599 Düsseldorf

Telefon: 0211/97476-0

[60]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT