News

Gebietsübergabe bei HYDRAC

Stefan Mariel aus Wulkaprodersdorf folgt dem langjährigen Gebietsleiter für Niederösterreich, Burgenland und Wien, Franz Hödl, der nach 34 erfolgreichen Dienstjahren in den wohlverdienten Ruhestand geht.

Mariel, 25, ist Absolvent der Landwirtschaftlichen Fachschule Eisenstadt, ist seit 7 Jahren in der Branche tätig und hat bereits mehrfach bewiesen, dass er das nötige Rüstzeug für diese verantwortungsvolle Aufgabe mitbringt.

Die feierliche Gebietsübergabe fand am 28. Juni 2013 im Beisein zahlreicher Geschäftspartner im Stift Melk statt.

Anstatt Mitbringsel und kleiner Geschenke hat „Pensionist“ Franz Hödl ein HYDRAC- Hochwasserkonto ins Leben gerufen und die Spende in Höhe von 1500,- Euro an das

Rote Kreuz Melk, vertreten durch Herrn Bezirksstellenleiter Ing. Andreas Schwameis, überreicht.

Das gesamte Team von HYDRAC Land- und Kommunaltechnik wünscht unserem „Hödi“ alles Gute für seinen weiteren Lebensweg

und Ihnen eine gewinnbringende Zusammenarbeit mit Stefan Mariel, der Sie mit Kompetenz und vollem Einsatz betreuen wird.

 

Opens external link in new windowwww.hydrac.com

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss