Partner

Cleanfix: Lösung für Kühlprobleme bei Verschmutzung

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Hägele/Cleanfix

Jede Agrarsaison bringt ihre eigenen Herausforderungen mit sich. Denn die Belastung von Landmaschinen bei schmutz- und staubintensiven Arbeiten wie dem Pflügen, Mähen und Ernten ist massiv, sodass Gras, Staub und Schmutz die Kühler verstopfen können. Um den Kühlungsbedarf des Motors weiterhin zu decken, benötigt der Ventilator mehr Antriebsleistung, was zu einem erhöhten Kraftstoffverbrauch führt. Darüber hinaus steigt die Gefahr einer Überhitzung des Motors. Traktoren mit Frontzapfwellen-Anwendungen sind von Kühlproblemen besonders betroffen. Der Landwirt muss die Arbeit regelmäßig unterbrechen und den Kühler von Hand reinigen, um den Ausfall der Maschine zu verhindern.

Cleanfix-Umschaltventilatoren bieten eine hohe Kühlleistung bei geringem Strömungswiderstand und somit eine effiziente Kühlung. In regelmäßigen Abständen schaltet der Ventilator von Kühlung auf Reinigung um. Zur Reinigung des Kühlers drehen sich die Flügel über die Querstellung um die eigene Achse. Bei voller Umdrehung ändert der Ventilator die Richtung des Luftstroms und bläst so den Kühler von Verunreinigungen frei.


Erhöhte Produktivität

Diese Umschaltfunktion erhöht die Maschinen-Produktivität. Zum einen verlängern sich die Wartungsintervalle dank der vollautomatischen Reinigung. Andererseits gibt es weniger reparaturbedingte Ausfälle. Denn bei zu geringer Kühlleistung besteht die Gefahr der Überhitzung von Motor, Getriebe und Hydraulik, was zu einem Totalausfall der Maschine führen kann. Dies ist besonders gravierend, wenn mehrere Maschinen voneinander abhängen. Beispielsweise kann der Ausfall einer einzelnen Erntemaschine die gesamte Flotte aufhalten und somit die Produktivität in der Hochsaison stark beeinträchtigen.

Verbesserte Kühlleistung nach Bedarf

Die Hauptanforderung an einen Ventilator ist die Vermeidung von Überhitzungsproblemen. Mit dem richtigen lässt sich jedoch auch die Effizienz eines Motors steigern. Über die Verstellung des Flügelwinkels passt der Cleanfix-Ventilator die Kühlung an den Bedarf der Maschine an. Abhängig von den Arbeitsbedingungen können so Leistungsreserven freigesetzt oder Kraftstoff gespart werden.

Partner

 

Mit der richtigen Investition bares Geld sparen

Moderne landwirtschaftliche Maschinen haben einen hohen Kühlbedarf. Um diesen zu decken, werden kompakte Wasser-, Ladeluft- und Klimakühler hintereinander verbaut. Wer langfristig sparen möchte, muss die Kühlung optimieren und in die richtige Technik investieren. Konkret spart der Umschaltventilator Geld, indem er Kraftstoff- und Wartungskosten reduziert.

Firmeninfo

Cleanfix, Hägele GmbH

Am Niederfeld 13
73614 Schorndorf

Telefon: +49 7181 96988-0