News

Fabian Opitz übernimmt die Vertriebsleitung der Hägele GmbH

Mit Wirkung zum November 2020 hat Fabian Opitz die weltweite Vertriebsleitung der Hägele GmbH übernommen. Er löst damit Bernd Appelhof ab, der nach 15 Jahren bei der Hägele GmbH in den Ruhestand geht. Der gebürtige Remstäler Opitz, der sein Studium in Verfahrenstechnik am Karlsruher Institut für Technologie absolvierte, trat 2019 als Key Account Manager in das Unternehmen ein. Zuvor sammelte er Erfahrungen als Vertriebsingenieur bei der Hilti Deutschland AG.

„Im Wandel hin zur Elektrifizierung“

Opitz freut sich darauf, mit dem zehnköpfigen Vertriebsteam die kommenden Herausforderungen zu meistern. „Wir befinden uns mitten im Wandel hin zur Elektrifizierung von Off-Highway-Fahrzeugen. Es ist wichtig, diese Entwicklungen zu beobachten und mit entsprechenden Innovationen zu reagieren“, sagte Opitz.

Die Hägele GmbH hat stets die Erschließung neuer und den Ausbau bestehender Märkte im Blick. „Unser Fokus liegt in diesem Jahr auf der Bau- und Forstwirtschaft, wobei die Kundenzufriedenheit unsere stärkste Antriebskraft ist. Die Digitalisierung der Vertriebsarbeit hilft uns dabei enorm“, erklärt der neue Vertriebsleiter. Aktuell plant das Vertriebsteam um Opitz eine digitale Händlerkonferenz, die im Frühjahr dieses Jahres stattfinden wird.


 

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram LinkedIn