News

Benzin-Motorsäge Dolmar PS-5105: Kompaktes Kraftpaket

Entasten oder Fällen: Motorsägen müssen bei der regelmäßigen Arbeit im Gehölz hohe Ansprüche erfüllen.

Dolmar PS-5105
„Die leistungsstarke Dolmar PS-5105 überzeugt durch ihre zuverlässige und einfache Handhabung.“
Dolmar PS-5105
„Professioneller Allrounder: Das eingebaute Feder-Leichtstart-System „EasyStart“ und die Touch&Stop-Einhebelbedienung sorgen für eine komfortable Bedienung der PS-5105.“
Dolmar PS-5105
„Mit ihrem kraftvollen und leistungsstarken 2,8 kW Motor schafft die Benzin-Motorsäge PS-5105 Arbeiten in mittlerem Holz mühelos.“

Ob in der Forstwirtschaft, der Baumpflege oder auf der Baustelle – Dolmar bietet mit der PS-5105 im Mittelklasse-Segment eine handliche, zuverlässige und leistungsstarke Profi-Säge. Das Produkt punktet mit vielen Features. Eingebaut ist zum Beispiel das Dolmar Feder-Leichtstart-System „EasyStart“, das das Motormanagement optimiert und den Kompressionswiderstand mit Hilfe einer Feder leichter überwindet. Es ermöglicht dem Anwender einen schnellen und mühelosen Leichtstart.

Ein kraftvoller und durchzugsstarker 2,8 kW Motor erleichtert das Arbeiten. Hohe Drehzahlen sowie eine rasante Beschleunigung garantieren das zügige Entasten. Die durchdachte Kühltechnik sorgt für hohe Zuverlässigkeit. Einen bequemen und sicheren Umgang mit der Benzin-Motorsäge ermöglicht die Touch&Stop-Einhebelbedienung: Der Motor geht durch leichtes Antippen des Hebels sofort aus.

Bei der Entwicklung der PS-5105 hat Dolmar besonderes Augenmerk auf handliche und praktische Bedienung gelegt. Die Säge verfügt über ein äußerst kompaktes Magnesium-Druckguss-Kurbelgehäuse. Dank glatter Flächen lässt sich die Säge einfach reinigen und wendig handhaben. Der Kettenraum ist günstig ausgelegt und sorgt dafür, dass auch Längsspäne beim Auswurf nicht zum Problem werden. Die Kettenspannung mit belastbarem Kegelradgetriebe befindet sich seitlich am Kettenraddeckel. Dies ermöglicht das einfache Spannen der Sägekette. Serienmäßig ausgestattet ist die PS-5105 mit einer Metallzackenleiste und einer einstellbaren Kettenölpumpe.

www.dolmar.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss