Partner
Aktuelle Meldungen/News Elektromobilität Traktoren/Geräteträger/Nutzfahrzeuge Grünpflege Demopark Baumaschinen, Fahrzeuge & Geräte

AVANT TECNO GMBH Finnen erweitern e-Serie um zwei neue Modelle

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Avant Tecno GmbH

Die Avant Tecno GmbH ist vom 18. bis 20. Juni bei der demopark-Ausstellung in Eisenach dabei. Bei Stand Nr. 444 und bei vielen Vorführungen können Besucher alle Größen der Avant-Multifunktionslader sowie eine große Auswahl der 200 vielseitigen Anbaugeräte kennenlernen. Ein besonderes Highlight ist der Besuch des Sportholzfällers Danny Martin.

Avant-Lader gibt es in acht Ausführungen für den Einsatz im Garten- und Landschaftsbau, in der Forst- und Landwirtschaft, bei Handwerks- und Baubetrieben sowie in der Grundstücks- und Gartenpflege. Die Maschinen unterstützen professionelle Bauvorhaben und private Arbeiten – nach Wunsch mit Verbrenner- oder vollelektrischem Motor. Alle Lader zeichnen sich durch ihr spezielles Gelenkdesign, einen niedrigen Schwerpunkt und Rundumblick für den Fahrer aus. Je nach Bedarf lassen sie sich mit verschiedenen Hubarmen, Zusatzhydraulik, Gewichten, Anhängerkupplungen und mehr ausstatten.

Bei der demopark präsentiert der Hersteller eine große Auswahl an Anbaugeräten für den Bereich GaLaBau und Forst. In das GaLa-Sortiment gehören unter anderem der neue Power-Rechen, Kreiselegge, Mulcher, Schaufel und mehr. Im Wald unterstützen Wurzelstockfräse, Seilwinde, Holzgreifer und -häcksler in verschiedenen Variationen.


Timber-Sportler Danny Martin macht ordentlich Dampf

Einen großen Vorteil im Forst bietet die Leguan-Hubarbeitsbühne. Diese selbstfahrende Bühne mit Teleskopausleger ist geländegängig, robust und überzeugt durch ihren hohen Sicherheitsstandard sowie durch benutzerfreundliches Design. Nutzer können zwischen Rad- oder Ketten-Fahrwerk sowie Verbrennungs- oder Elektromotor entscheiden. Wem diese Geräte noch nicht Power genug sind, der kann sich auf den Besuch von Danny Martin in Eisenach freuen. Avant ist stolzer Förderer des mehrfachen Deutschen Meisters und Mitglieds im Nationalkader im Timber Sport.

Eine Neuigkeit kann Avant für 2023 mitteilen: Die e-Serie wird erweitert um die Modelle e513 und e527. Erstmals sind die Lader mit einem Avant-Akku ausgestattet. Laut Hersteller zeichnen sich die Lithium-Ionen-Akkus durch eine bessere Kälte- und Hitzeresistenz sowie eine längere Akkulaufzeit von bis zu sechs Stunden aus. Wahlweise können die Lader mit einem On-Board- oder einem Schnellladegerät ausgestattet werden. In Zukunft können Die neuen Avant-Akkus auch in die älteren e-Modelle eingebaut werden. Alle Geräte werden am Firmenstandort im finnischen Ylöjärvi produziert und in mehr als 55 Ländern eingesetzt. Das deutsche Avant-Center befindet sich in Eppertshausen.

Partner

Firmeninfo

AVANT TECNO Deutschland GmbH

Einsteinstrasse 22
64859 Eppertshausen

Telefon: 06071/980655

[13]