News

ALUMINIUM-Auffahrhilfen - Mobile Breitrampe für barrierefreie Zugänge

Treppenabsätze, Stufen, erhöhte Eingangsbereiche und andere unterschiedliche Höhenniveaus spielen für den Zugang von Rollstuhlfahrer aber auch von größere Reinigungsgeräte ein ärgerliches Hindernis dar. Öffentliche Einrichtungen sind zunehmend damit konfrontiert, Barrierefreiheit zu ermöglichen.

Gerade ältere Gebäude wurden selten unter diesen Gesichtspunkten entworfen und gebaut. Für eine Renovierung fehlen oft die finanziellen Mittel. Mit der neuentwickelten Rampe vom Typ AOL-RM, der Fa. Altec Singen lassen sich vor allem Treppen und hohe Absätze sehr gut überbrücken. Die Vorteile liegen darin, dass sich die Rampe im Nichtgebrauch dank seines rollbaren Unterbaus leicht verstauen lässt. Die beiden klappbaren Rampenteile oben und unten lassen sich in senkrechte Stellung und damit eine äußerst kompakte Größe bringen. Die Stanzung der Fahrfläche sorgt für bewährt hohe Rutschsicherheit (R12). Die Rampe hat standardmäßig eine Breite von 800 mm und ist in verschiedenen Längen erhältlich.

Die AOL-RM ist eine Weiterentwicklung der stationären Breitrampe AOL. Sonderanfertigungen dieser Rampe sind auf Anfrage möglich.

Informationen zu weiteren Altec-Produkten sind auch im Internet unter www.altec.de erhältlich.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss