News

Wetter für Winterdienste – MeteoGroup präsentiert neue App auf der IFAT

MeteoGroup, Europas größter privater Wetterdienst, stellt erneut auf der IFAT aus, die vom 05. bis 09. Mai in München stattfindet. Auf dem Gemeinschaftsstand Berlin-Brandenburg (Halle B1, Stand 209) stellt MeteoGroup die neue App RoadMaster vor, die speziell für die Anforderungen im Winterdienst entwickelt wurde. Sie vereint alle wichtigen Wetterdaten für den Winterdienst und macht sie zugänglich für den mobilen Zugriff von unterwegs.

MeteoGroup bietet Unternehmen, Medien und Privatkunden Wetterinformationen, Visualisierungen und sogenannte Decision-Support-Systeme, die wetterabhängige Entscheidung optimal unterstützen. Winterdiensten liefert MeteoGroup ortsgenaue Wettervorhersagen, spezifische Glättewarnungen und einen 24-Stunden-Telefon-Service, über den sich Winterdienste bei kritischen Wetterlagen von einem erfahrenen Meteorologen beraten lassen können. Per Thermal- und Skyview-Mapping identifiziert MeteoGroup besonders glätteanfällige Streckenabschnitte in einem Einsatzgebiet und erstellt Streckenprognosen für die optimale Routenplanung.

RoadMaster bietet stündlich aktualisierte Wettervorhersagen, so dass Einsatzleiter Zugriff auf die aktuellsten Daten haben, um Entscheidungen auch von unterwegs schnell und fundiert zu treffen. Die App liefert zudem einfach zu lesende farbkodierte Tabellen und Grafiken, detaillierte Informationen wie die Tiefsttemperatur der Straßenoberfläche, Warnungen vor Glätte, Sturm und Schnee sowie das Niederschlagsartradar mit Echtzeit- und Vorhersagedaten, das zwischen Regen, Schneeregen, Schnee, gefrierendem Regen und Hagel unterscheidet.

Ein weiterer neuer Service von MeteoGroup, der auf der IFAT präsentiert wird, sind Glättemeldeanlagen zur Miete. Diese ermöglichen es, den Straßenzustand an gefährdeten Streckenabschnitten rund um die Uhr zu überwachen. MeteoGroup berät bei der Auswahl und Positionierung der Messtechnik  und liefert spezifische Vorhersagen für die Anlagen, so dass gezielt und – wenn möglich – präventiv vorgegangen werden kann.

Mehr Informationen zu MeteoGroup unter Opens external link in new windowwww.meteogroup.com Hintergrundinformationen zu MeteoGroup und MeteoGroup Deutschland MeteoGroup ist Europas größter privater Wetterdienst. Mit Standorten in Europa, den USA und Südostasien treiben wir meteorologische Innovationen voran. Seit unserer Gründung 1986 bieten wir Unternehmen, Medien und Privatkunden hochqualitative Wetterinformationen, innovative Visualisierungen und maßgeschneiderte Systeme, die unsere Kunden dabei unterstützen, optimale Entscheidungen zu treffen.

Unsere erfahrenen Meteorologen liefern Vorhersagen, Hintergrundinformationen und Beratung 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Mit Opens external link in new windowwww.Wetter24.de, Opens external link in new windowwww.Unwetterzentrale.de und den erfolgreichen mobilen Wetter-Apps WeatherPro, MeteoEarth und Magical Weather liefert MeteoGroup Dienste für Privatkunden.

MeteoGroup Deutschland wurde 1998 gegründet und beschäftigt heute ca. 120 der weltweit 400 Mitarbeiter von MeteoGroup. Am Berliner Standort ist die Entwicklung grafischer Wetter-Applikationen und Broadcast-Lösungen gebündelt. Seit September 2013 gehört der Wetterdienst mminternational zu MeteoGroup. Damit verfügt MeteoGroup über eigene Unwetterzentralen sowie ein eigenes Wetterstationsnetz. Zusätzlich zu den ca. 17.000 Wetterstationen der nationalen Wetterdienste bietet es exklusiven Zugriff auf die Daten der hauseigenen Wetterstationen, darunter 900 allein in Mitteleuropa. In Kombination dieser beiden Datenquellen ist das Messnetz das dichteste seiner Art und bietet damit eine der größten Wetterdatenbanken weltweit.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss