News

Überarbeitete Heizgeräte-Serie Master AIR BUS

Große Räume flexibel heizen

Master Climate Solutions, Anbieter hochwertiger Heizgeräte, Luftentfeuchter und Bautrockner, bringt für die kommende Heizsaison überarbeitete Hochleistungs-Lufterhitzer seiner Serie Master AIR BUS auf den Markt. Alle Master-Geräte werden stetig an die aktuellen Markt- und Kundenbedürfnisse angepasst. Im Fokus der Weiterentwicklung der neuen AIR-BUS-Geräte lagen Optimierungen für den Langzeitbetrieb und noch mehr Komfort beim Einsatz der Geräte - auch unter extrem schweren Bedingungen. Außerdem wurde das Zubehörportfolio erweitert, damit besonders Vermieter der Heizlüfter die Geräte ihren jeweiligen Bedürfnissen entsprechend flexibel anpassen können.

Größere Gummirollen, die Möglichkeit, einen eigenen Brennstofftank anzuschließen, sowie zusätzliche Verstärkungen, die den Transport - beispielweise mit einem Gabelstapler - ermöglichen, sind nur einige Eigenschaften, die den Einsatz der neuen Modelle komfortabler und flexibler machen.

Gerade Vermietern von Heizlüftern ermöglichen diese zusätzlichen Varianten und das größere Zubehörportfolio die Flexibilität, die sie für die unterschiedlichen Bedürfnisse ihrer Kunden benötigen: Die Geräte können entsprechend den verschiedenen Kundenanforderungen frei kombiniert und konfiguriert werden. So sind die neuen AIR-BUS-Geräte beispielsweise mit Axial- oder Radiallüftern erhältlich; außerdem hat man die Wahl zwischen einem, zwei oder vier Luftaustritten, an die die luftverteilenden Schläuche angeschlossen werden. Für die Modelle mit Radiallüftern gibt es zudem spezielle Schläuche, die miteinander verbunden werden können und so das Verteilen von heißer Luft auch über größere Distanz ermöglichen.

Lufterhitzer mit Abgasableitung eignen sich besonders gut für die Beheizung von großflächigen Räumen - gleichgültig, ob geschlossen oder offen. Denn die zugeführte Wärme ist hundertprozentig sauber. So sind die Geräte auch in geschlossenen Räumen vollkommen sicher. Da sich die Hochleistungs-Lufterhitzer mit Abgasableitung schnell und einfach aufstellen und einsetzen lassen, sind sie gerade als Übergangslösung ideal. Ein weiterer Vorteil der neuen AIR-BUS-Modelle ist die verstärkte Konstruktion: So können die Geräte sogar unter extrem schweren Bedingungen eingesetzt werden.

Darüber hinaus sind die Betriebskosten der Luftheizgeräte im Vergleich zu anderen Lösungen deutlich niedriger. Die hohe Effektivität macht die Lufterhitzer von Master zu den in der Bauindustrie, Landwirtschaft, Luftfahrtindustrie, Logistik oder Bergwerken am häufigsten eingesetzten Anlagen.

Master AIR BUS Lufterhitzer sind im Leistungsbereich zwischen 75 und 220 kW mit einem Volumenstrom zwischen 4.400 und 12.500 m3/h erhältlich. 

Detaillierte Produktbeschreibungen zu den einzelnen Geräten finden Sie hier: http://www.masterheaters.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss LinkedIn