Top-News Traktoren/Geräteträger Winterdienst

Steyr stellt Neuheiten für den Kommunaleinsatz vor

Effiziente Lösungen für jeden Einsatz – Multifunktionale Traktoren für den Kommunaleinsatz 2014

 

 

Rechtzeitig zu Beginn der Winterdienstsaison präsentiert Steyr ein deutlich erweitertes Traktorenangebot mit Spezialausstattungen für den Kommunaleinsatz / Als Top-Neuheit fährt Steyr dabei den neuen Steyr Profi CVT mit dem neuen Kommunalrahmen vor

Traditionell sind Steyr Traktoren in den Geschäftsfeldern außerhalb des klassischen landwirtschaftlichen Einsatzes zu Hause und immer mehr Kommunen, Garten- und Landschaftsbau- sowie Forstbetriebe schätzen die Vorteile der Traktoren made in Austria. Hoher Nutzen und niedrige Kosten stehen dabei im Mittelpunkt der Steyr-Lösungen für Kommunalaufgaben, Forstwirtschaft, Landschaftspflege und den Industrieeinsatz. Als Komplettanbieter bietet Steyr zudem maßgeschneiderte Lösungen für den Ganzjahreseinsatz, wie Schneeräumung, Straßenunterhaltung, Pflege von Plätzen, Sport- und Grünanlagen oder Forstarbeit und Bauwirtschaft.

Insgesamt sechs Baureihen stehen für diese speziellen Einsatzbereiche zur Verfügung - mit einem Leistungsbereich von 56 bis 228 PS.
Den Einstieg stellt dabei der flexible Kompakt S dar, gefolgt vom enorm vielseitigen Kompakt, dem universellen Multi bis hin zum wirtschaftlichen Profi Classic, dem innovativen Profi und dem Profi CVT und dem kraftvollen Flaggschiff, dem Steyr CVT.

Zusatznutzen - Service
Kompetenz rund um die Uhr ist dabei ein Schlüsselargument für die Marke Steyr, denn die Steyr-Leistungsmatrix hält für jeden Anwendungsfall optimal ausgestattete Maschinen und höchstmögliche Kosten- und Leistungseffizienz bereit.
Ein dichtes Servicenetz und beispielsweise ein 24-Stunden-Ersatzteilexpress sowie moderne Steyr Protect Maschinenversicherungen sorgen für optimale Einsatz- und Betriebssicherheit.

Umweltgerecht und deutlich flexibler

Neben der weitaus größeren Einsatz-Flexibilität der Steyr Traktoren profitieren gerade Kommunen und Erhaltungsbetriebe in ganz besonderem Maße von der neuen ecotech Technologie, auf Basis innovativer Motoren und Abgasreinigungssysteme von FPT. Damit fahren Anwender langfristig sparsamer, produktiver, umweltfreundlicher und sauberer denn je. Steyr ecotech Traktoren ermöglichen eine deutliche Steigerung von Produktivität und Effizienz bei gleichzeitiger Senkung des Treibstoffverbrauchs und des Schadstoffausstoßes. Zudem bieten die komfortablen und geräuscharmen Kabinen ein komfortables Arbeitsumfeld für den Anwender. Die ergonomisch optimal angeordneten Bedienelemente mit dem Steyr Multicontroller ermöglichen einfaches und ermüdungsfreies Arbeiten.

Neue Baureihen

2013 hat Steyr das Angebot an Kommunaltraktoren deutlich erweitert. Mitte des Jahres wurde der neue Steyr Multi (Leistungsbereich 99– 114 PS) sowie der neue Steyr Kompakt (Leistungsbereich 86 – 107 PS) in Kommunalausstattung vorgestellt.
Als Top-Neuheit für die kommende Saison präsentiert Steyr jetzt den neuen Profi CVT, der mit neuen Technologien und vielen Innovationen vorfährt. Im Mittelpunkt steht dabei ein hocheffizientes CVT-Getriebe mit aktiver Stillstandsregelung und Doppelkupplungstechnologie. Zudem besitzt er die neueste Generation des Multicontrollers.
„Mit dem neuen Profi CVT präsentieren wir einen effizienten, sehr kraftvollen, aber vor allem auch stufenlosen Traktor, der dank der modernen Ausstattung in allen Leistungsbereichen - vom umweltgerechten und durchzugsstarken Motor über eine hubstarke Hydraulik bis hin zur kompakten Bauform und Wendigkeit sowie dem modernen Fahrerkomfort- überzeugt und ein zuverlässiger und wirtschaftlicher Allrounder für Kommunen ist“.

Neuer Kommunal-Rahmen
Für Traktoren, die im Kommunaleinsatz betrieben werden, ist der Frontarbeitsraum einer der wichtigsten Bereiche für den Geräteeinsatz. In den vergangenen Jahren sind allerdings deren Anbaugewichte und Auslegeweiten ständig erhöht worden. Um den daraus resultierenden höheren Anforderungen, zum Beispiel was Torsionsmomente anbelangt, gerecht zu werden, hat Steyr die nächste Generation des bewährten Kommunalrahmens entwickelt, der auch beim Steyr Profi CVT zum Einsatz kommt.
Der Steyr Kommunalrahmen ermöglicht eine Schnellmontage im Frontanbauraum. Im Mittelpunkt des Systems steht eine genormte Schnellwechselplatte, die optional mit einer Fronthydraulik-Kombi ausgestattet werden kann. Damit wird es möglich, Frontarbeitsgeräte sicher einzusetzen und Rüstzeiten beim Gerätewechsel zu minimieren.

Erstmalig kommen beim Steyr Kommunalrahmen sogenannte Side-Rails zum Einsatz, die für ein robustes Design und eine verwindungssteife Konstruktion sorgen. Eine neue Mittelaufhängung des Unterzuges stellt eine knickfeste und verwindungssteife Konstruktion sicher. Damit können selbst schwere Anbaugeräte mit hohen Torsionsmomenten sicher betrieben werden.

Optimiert wurde auch eine Hinterachsabstützung. Sie garantiert eine optimale Krafteinleitung und vermeidet die Überlastung des Vorderachsbockes.
Speziell für den Einsatz von Schneeschilden und -fräsen sowie Böschungsmähern und der daraus resultierenden hohen Belastungen, zum Beispiel durch hohe Auslegeweiten der Mäher, wurden eine frontseitige Versteifungsplatte sowie eine verstärkte Einbindung in den Unterzug entwickelt.

Mit dem Kommunalrahmen können Torsionsmomente bis zu 52 kN/m – je nach Modell – problemlos aufgenommen werden.
Im Frontbereich kommen zudem neue Verstell-Leisten zum Einsatz. Sie ermöglichen eine einfache Längseinstellbarkeit der Kommunalplatte. Optional steht auch ein neuer Schwerlastrahmen zur Verfügung, der überall dort eingesetzt wird, wo hohe Seitenkräfte erwartet werden, beispielsweise bei langen Auslegearmen von Böschungsmähern.

Weitere Informationen zu den Steyr Traktoren im Internet unter Opens external link in new windowwww.steyr-traktoren.com

Video

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss