Top-News

Neues Raupengeräteträgerprogramm von Herkules

Telsnig Forst- und Gartentechnik – Herkules Motorgeräte erweitert sein Produktsortiment um ein breites Raupengeräteträgerprogramm. Angeboten werden insgesamt 22 verschiedene handgeführte Raupengeräteträger.

Das kompakte Einsteigermodell Herkules 45 R ist das ideale Transport-fahrzeug für den privaten Anwender. Der Raupengeräteträger wiegt leer 170 kg und ist für eine Nutzlast von bis zu 450 kg ausgelegt. Mit dem Herkules 45 R können sogar steile Hänge bis zu 30 Prozent einfach bezwungen werden. Angetrieben wird der Herkules 45 R von einem Robin-Benzin-Motor mit 3,3 kW und drei Vorwärtsgängen sowie einem Rückwärtsgang. Dank der Gesamtbreite von 69 cm passt er durch fast jedes Gartentor, durch jede Standardtür oder auch an schwer zugängliche Einsatzorte. Für optimale Sicherheit ist der handgeführte Herkules 45 R mit einer automatischen Bremsvorrichtung ausgestattet. Das Zubehör umfasst zwei verschiedene Pritschen, eine Mulde sowie ein Räumschild.

Die richtige Wahl für professionelle und kommunale Anwender ist der Raupengeräteträger Herkules 6.5.1 H Hydro³. Der Dumper verfügt über eine hydraulische Kippvorrichtung sowie zwei zusätzliche Hydraulikkreisläufe. Der Geräteträger ist durch die Vielzahl von Anbaumöglichkeiten ein wahres Multitalent. Es können beispielsweise verschiedene Mulden und Pritschen, ein Räumschild, ein Schlegelmäher, eine Schneefräse, ein Bagger, ein Biohäcksler oder ein Stapler angebaut werden, wodurch sich eine Vielzahl von Nutzungsmöglichkeiten ergibt. Dadurch erübrigt sich die Anschaffung zusätzlicher Technik – das spart Kosten und reduziert die Stillstandzeiten des Gerätes. Ausgestattet ist der 6.5.1 H Hydro³ mit einem leistungsstarken Viertakt-Honda-Motor mit 6,3 kW. Steigungen von bis zu 30 Prozent können mit einer Zuladung von 350 kg mühelos überwunden werden. Auf ebenem Grund hat der Herkules 6.5.1 H Hydro³ eine Ladekapazität von bis zu 650 kg.

Die Modelle Herkules 8.0 HE Hydro³ und 8.0 YE Hydro³ verfügen über eine beeindruckende Ladekapazität von 800 kg und bei einer dreißigprozentigen Steigung können sogar Lasten bis zu 600 kg transportiert werden.

Wahlweise steht ein leistungsstarker Honda-Benzinmotor mit 8,7 kW oder ein verbrauchsarmer Yanmar-Dieselmotor mit 6,6 kW mit Elektrostart zur Verfügung.

Das Modell Herkules Cynar ist mit einer trapezförmigen Mulde ausgestattet und kann Lasten bis zu 350 kg auf einer maximalen Höhe von 180 cm mühelos entladen. Angetrieben wird der Raupengeräteträger mit einem Honda-Benzin-Motor mit 3,6 kW und drei Vorwärtsgängen sowie einem Rückwärtsgang. Der handgeführte Dumper ist nur 69 cm schmal und 191 cm lang. Weitere Informationen zum Raupengeräteträgerprogramm erhalten Sie unter Opens external link in new windowwww.herkules-garten.de.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss