News

Neue Multifunktions-Freischneider von Husqvarna – 336FR und 345FR

Husqvarna hat die neue Generation von Freischneidern für Grundbesitzer entwickelt.

Ein erneuter Gang zum Geräteschuppen wird jetzt überflüssig. Schnell und einfach lassen sich die mit vielen Funktionen ausgestatteten Maschinen der FR-Serie anpassen – zum Schneiden von Büschen und Sträuchern bis hin zu kleinen Bäumen oder zum Mähen von Gras. Mit dem umfassenden Lieferumfang, komplett mit Trimmerkopf, Grasmesser und Sägeblatt, ist die FR-Serie von Beginn an ganz flexibel einsatzbereit.

Husqvarna Freischneider 336FR
Husqvarna Freischneider 336FR

Mit der neuen Serie erfüllt Husqvarna die hohen Erwartungen von anspruchsvollen Grundbesitzern, die sich die Vielseitigkeit mehrerer Maschinen in nur einem Gerät wünschen. Die neuen Modelle 336FR und 345FR machen es überflüssig, eine ganze Reihe verschiedener Schneidwerkzeuge vorzuhalten. Denn die Maschinen der FR-Serie können sowohl mit einem Trimmerkopf, einer Grasmesser oder einem Sägeblatt verwendet werden. Geringes Gewicht, Langlebigkeit und einfache Anwendung für ein professionelles Ergebnis mit einem Multifuktions-Freischneider.

Die Modelle 336FR und 345FR sind mit einer Vielzahl von Funktionen ausgestattet. Die Motorleistung wurde erhöht, Vibrationen wurden dank LowVib verringert und das Starten ist mit Smart Start so leicht wie nie zuvor, wenn man dies mit früheren Modellen dieser Kategorie vergleicht. Dank des Kombischutzes kann wahlweise mit Grasmesser oder Trimmerkopf gearbeitet werden. Falls ein Sägeblatt verwendet wird, muss aus Sicherheitsgründen ein spezieller Sägeblattschutz (ebenfalls serienmäßig dabei) benutzt werden. Dank der Schnellbefestigung ist dieser Wechsel leicht ausgeführt. Ergonomie und Sicherheit waren die höchste Priorität bei der Gestaltung. Der 336FR ist ein wenig leichter als der 345FR, während letzterer etwas mehr Motorleistung hat. Der 345FR wird daher bei schwereren und häufigeren Anwendungen empfohlen.

Husqvarna Freischneider 345FR
Husqvarna Freischneider 345FR

„Die neue FR-Serie füllt eine Lücke im Freischneidermarkt. Sie bietet die perfekten Maschinen für Grundbesitzer, die ein professionelles Ergebnis erwarten. Für diejenigen, die große Flächen zu bearbeiten haben, ist es Husqvarna ein Anliegen, diese Aufgabe so komfortabel und effizient wie möglich zu gestalten“, sagt Heribert Wettels von Husqvarna Deutschland.

Mit der X-Torq-Technologie ausgestattet


Sowohl der 336FR als auch der 345FR sind mit der X-Torq-Technologie ausgestattet. Diese steigert die Leistung der Maschinen und reduziert zugleich den Kraftstoffverbrauch um bis zu 20 Prozent sowie die Emissionen um bis zu 75 Prozent im Vergleich zu gleichwertigen Maschinen ohne X-Torq.

So gelingt der einfache Wechsel


Die neue Freischneider-Serie von Husqvarna wird komplett mit Trimmerkopf, Grasmesser und Sägeblatt geliefert. Ein Magnet fixiert den Sperrstift und erleichtert so den Wechsel des Schneidwerkzeugs. Beide Modelle passen zu den ergonomischen Balance-Gurten mit großer Rückenplatte und optimaler Lastverteilung.

LowVib, Smart Start und X-Torq sind eingetragene Warenzeichen der Husqvarna AB, Stockholm

www.husqvarna.com

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss LinkedIn