News Grün-/Flächenpflege

Neue Husqvarna Akku-Heckenschere 136Li HD50

Ab durch die Frühlingshecke!

Kraftvoll, leise und abgasfrei mit der neuen Husqvarna Akku-Heckenschere 136Li HD50

Nicht nur der Mensch sehnt sich im Frühling nach Veränderung oder mehr Farbe im Zuhause, auch der Garten braucht nach den kalten Monaten eine Generalüberholung. Hecken zum Beispiel werden schnell zum dekorativen Highlight, wenn man ihnen bereits Anfang März einen ersten Rückschnitt gönnt.

Jeder, der sich schon mal an der Hecke versucht hat, weiß, wie wichtig ein kraftvolles, komfortables Arbeitsgerät ist. Viele Gartenbesitzer wünschen sich ein Akkugerät mit der gleichen Leistungsdauer und -kraft eines benzinbetriebenen Produktes. Die Heckenschere 136Li HD50 von Husqvarna kommt da gerade recht: Sie steht ihren Schwestern mit Benzinantrieb in nichts nach und arbeitet dabei flüsterleise, umweltschonend und ohne direkte Emissionen.

Die neue Akku-Heckenschere 136Li HD50 aus der aktuellen neuen Akkurange des schwedischen Herstellers Husqvarna ist die richtige Wahl für alle Gartenbesitzer, die Profiqualität schätzen. „Der Trend zur Akkutechnologie bei Gartengeräten ist ungebrochen. Doch gerade Besitzer größerer Gärten kamen bislang mit den meisten Akkuscheren im wahrsten Sinne des Wortes nicht weit. Mit der Akku-Heckenschere 136Li HD50 kann man jetzt ordentlich Heckenmeter machen – ohne Abgase und ohne Kabel!“ weiß Gartenexperte Heribert Wettels von Husqvarna in Ulm. Im Vergleich zu herkömmlichen Elektromotoren können sich die Leistungsdaten der Akku-Heckenschere 136Li HD50 sehen lassen: Der starke 4-Bürsten-Motor steigert die Effizienz um mehr als zehn Prozent, gleichzeitig wird die Lebensdauer mehr als verdoppelt. Dabei arbeitet die neue Akku-Heckenschere so leise, dass sich die Nachbarn garantiert nicht gestört fühlen.

Immer in Balance

Design und Ergonomie? Zumindest in der Mode geht das meist nicht miteinander einher. Dass durchdachtes Design im Segment der Gartenwerkzeuge sogar die Ergonomie verbessern kann, beweist die neue Akku-Heckenschere 136Li HD50. Husqvarna hat die Balance des Gerätes spürbar optimiert. Dadurch liegt das Gewicht nicht mehr auf dem vorderen Handgriff – für ein intuitives, ausgeglichenes Bewegungsgefühl. Außerdem werden Handgelenke und Rücken spürbar entlastet. Apropos Entlastung: Die 136Li HD50 kommt inklusive Akku nur auf leichte 4,6 Kilogramm. So gleitet das Messer mühelos an der Hecke entlang.

Grüne Hecke? – Grüne Energie!

Mit der neuen Akku-Heckenschere 136Li HD50 ist es Husqvarna gelungen, nahezu die gleiche Leistungsdauer wie bei einem vergleichbaren benzinbetriebenen Produkt zu ermöglichen. Ein 36 Volt leistungsstarker Lithium-Ionen-Wechselakku, der auch für jedes andere handgeführte Akkugerät von Husqvarna verwendet werden kann, sichert die Energieversorgung. Zusätzlich optimiert die einmalige savE-Technologie von Husqvarna die Laufzeit des Gerätes und holt das Maximum an Leistung aus dem Akku. Das sorgt für kabellose Freiheit, der nicht so schnell die Puste ausgeht. Und falls doch mal eine Schneidepause ansteht, kann der Gärtner beruhigt durchatmen, denn die Heckenschere verursacht keinen störenden Benzingeruch und kommt ganz ohne direkte Emissionen aus.

Die Akku-Heckenschere 136Li HD50 kann entweder einzeln im Fachhandel erworben werden oder in einem Komplettset mit Akku und Schnellladegerät. Wer größeres vorhat, sorgt gleich von Anfang an mit einem zusätzlichen Wechselakku für eine noch längere Laufzeit.

savE ist ein eingetragenes Warenzeichen der Husqvarna AB, Stockholm.

www.husqvarna.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram LinkedIn