Top-News Traktoren/Geräteträger

Neu bei EGHOLM – Mähen und Grasaufnahme in Einem!

– einfach unabkömmlich für die grüne Jahreszeit

Das Anbaugeräteprogramm des EGHOLM 2200 hat einen weiteren maßgeschneiderten Spezialisten erhalten: die Grasaufnahme. Die Grasaufnahme ist die sehr effi ziente Kombination von zwei Geräten, dem Frontmähwerk und dem hinten auf dem Geräteträger aufgesattelten Grassammelbehälter. Gemeinsam zähmen sie selbst den höchsten und struppigsten Rasen und hinterlassen nach jedem Mähen eine gepfl egte, saubere Rasenfläche.




Mähen und Aufsammeln des Grases in einem Arbeitsschritt bedeutet natürlich eine Zeitersparnis. Die Grasaufnahme bietet aber noch mehr zeitsparende Vorteile. Mit ihr kann auch sehr hohes Gras gemäht werden, wodurch während einer Saison weniger oft gemäht werden muss als normalerweise.

Einfach und effizient

Die Grasaufnahme funktioniert wie folgt: Die Messer des Frontmähwerks befördern das Schnittgut mittig zum Saugschlauch, durch den es in den Grassammelbehälter gesaugt wird. Das Gras wird dabei zweimal zerkleinert. Das erste Mal von den Messern des Mähwerks und dann noch einmal von den Flügeln der Turbine, durch die es in den Behälter befördert wird. Das Schnittgut ist somit bereits perfekt für die Kompostierung aufbereitet.

Großer Behälter – einfach und schnell entleert

Das Schnittgut beansprucht im kompakten, aber ausgesprochen geräumigen Grassammelbehälter wenig Platz. Das Fassungsvermögen beträgt ganze 750 Liter. Er muss also weniger häufi g entleert werden, und beim Entleeren braucht der Fahrer nicht mal auszusteigen. Er steuert den ganzen Entleervorgang mit dem Joystick vom Fahrersitz aus: Die Heckklappe öff net sich automatisch und die Höhe des hydraulischen Kippliftes lässt sich stufenlos zwischen 575 mm und 1860 mm wählen. Die Kipphöhe ist somit auf sämtliche dazwischen liegende Höhen einstellbar und der Grassammelbehälter kann direkt zum Beispiel in einen Container entleert werden.

Vielseitig und anpassungsfähig

Auch das Mähwerk ist sehr flexibel und anpassungsfähig. Je nach Bedarf kann es jederzeit in ein gewöhnliches Heckauswurfmähwerk, ein Mulchmähwerk oder ein Mähwerk für Absaugung umgebaut werden. Es verrichtet dabei jede entsprechende Aufgabe immer mit äußerster Effi zienz. Das Besondere am Frontmähwerk für die Grasaufnahme ist, dass das Heckauswurfmähwerk direkt an einen zentralen, am Grassammelbehälter angeschlossenen Saugschlauch angebaut wird.

Fahreigenschaften und Komfort

4-Rad-Antrieb und 34 PS verleihen dem EGHOLM 2200 große Zugkraft sowohl auf abschüssigen Flächen als auch bei nassen und glitschigen Verhältnissen. Er ist einfach durch nichts aufzuhalten. Soll er ausschließlich für Arbeitsaufgaben im Grünen in der Frühlings-/Sommersaison eingesetzt werden, wird er in der Regel ohne Fahrerkabine, dafür aber mit Überrollbügel gekauft. Beim Komfort werden trotzdem keine Abstriche gemacht. Die Geräte werden mit einem Joystick gesteuert. Ein- und Aussteigen sind leicht und auch ergonomisch richtig gemacht und die Sicht vom Fahrersitz aus ist fantastisch. Der Sitz ist optional auch mit Luftfederung erhältlich.

Wendig wie keiner

Der EGHOLM 2200 ist für seine geringe Arbeitsbreite und große Wendigkeit bekannt. Daran ändert sich auch bei aufgesattelter Grasaufnahme nichts. Da sich der Anschlussschlauch unter der Maschine befi ndet, verändert sich die Breite auch bei aufgesatteltem Grassammelbehälter nicht. Die Arbeitsbreite beträgt weiterhin nur 1,20 m, weshalb für ihn auch enge Stellen kein Hindernis darstellen. An Baumstämme mäht er ganz knapp heran, Rändern und Ecken rund um Beete folgt er wie auf’s Wort, Hindernissen weicht er geschickt aus. Mit Hilfe des Kantenschneiders verleiht er Rundungen wie geraden Rändern den letzten Schliff.

Quickshift, blitzschneller Gerätewechsel

Wo wir gerade dabei sind, uns um das perfekte Aussehen der Grünfl ächen zu kümmern, sollte noch auf die anderen Familienmitglieder aus dem grünen Anbaugeräteprogramm von EGHOLM hingewiesen werden. Dies sind der Kantenschneider, der Schlegelmäher, der Vertikutierer und die Heckenschere. Die Sommersaison wird aber unweigerlich vom stürmischen Herbstwetter abgelöst und daraufhin hält wieder der Winter mit Eis und Glätte Einzug. Doch selbst dann ist Hilfe nicht weit. Dafür stehen erstens das Kehr-/Sauggerät und zweitens die verschiedenen Schneeräum- sowie Salz- und Kiesstreuexperten zum Einsatz bereit. Der EGHOLM 2200 ist mit seinem breiten Anbaugeräteprogramm für Aufgaben im Außenbereich für den ganzjährigen Einsatz bestens gerüstet. Die Grasaufnahme ist bis auf Weiteres der jüngste Spross der Familie.

Die Grasaufnahme wird für den einfachen An- und Abbau mit einer Abstellstütze geliefert und ist ausgesprochen reinigungsfreundlich. Dies ist selbstverständlich! Benutzerfreundlichkeit ist schließlich einer der Grundpfeiler des EGHOLM 2200 Konzepts.

Weitere Informationen erhalten Sie entweder auf www.egholm.de oder kontaktieren Sie Norbert Birkendorf, Egholm GmbH, unter der Telefonnummer 0531 129 77-bzw. mittels info(at)egholm.de.



Lieferantenprofil: Egholm GmbH

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss