News Traktoren/Geräteträger GaLaBau

Max Holder GmbH mit zahlreichen Innovationen auf der GaLaBau 2014

Starke Nachfrage zum neuen Antriebskonzept

Großer Andrang am Holder-Messestand auf der diesjährigen GaLaBau in Nürnberg: Vier Tage lang konnten Besucher das komplette Holder-Produktprogramm erleben, darunter Neuheiten wie den Holder B 250. Dieser kompakte Universalgeräteträger zeichnet sich durch seine Gesamthöhe von unter 2 Metern aus, wodurch er u. a. auch für Reinigungsarbeiten in Tiefgaragen eingesetzt werden kann.

Premiere hatte ebenfalls der neue PowerDrive-Antrieb mit größeren Radmotoren, neuem Ventilblock und intelligenter Fahrelektronik. Das ermöglicht mehr Zugkraft, das Fahren an größeren Steigungen sowie die automatische Abstimmung des Fahrprogramms – und das bei weniger Kraftstoffverbrauch und einem geräuschärmeren Fahrbetrieb.

Auf großes Interesse der Messebesucher stieß auch das nun komplette Sortiment an Anbaugeräten für den X 30: Kehr-Saug-Kombinationen, Mähwerke, Gießarm, Streuer, Kehrwalze sowie verschiedene Schneeräumschilder machen aus dem Knicklenker (27 PS) ein effizientes Arbeitssystem.

Auch im Bereich der mobilen Endgeräte präsentierte Holder eine Innovation: Auf der GaLaBau kam erstmalig die neue Vertriebs-App für iPads zum Einsatz, die eine optimierte Beratung ermöglicht.

Man sei mit der Messe sehr zufrieden, so Holder-Geschäftsführer Andreas Vorig. Es seien erste Aufträge für den PowerDrive geschrieben und viele interessante Gespräche mit Händlern, Endkunden und Geschäftspartnern geführt worden.

FIRMENINFO

Max Holder GmbH

Mahdenstraße 8
72768 Reutlingen

Telefon: +49 71 23 966-0
Telefax: +49 71 23 966-213

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss