Kehrmaschinen Top-News

Laub- und Abfallaufnahme FLA 1301 für Schmalspurgeräteträger

Die auf der demopark 2009 mit der Silbermedaille ausgezeichnete Laub- und Abfallaufnahme FLA 1301 ist eine absolut neuartige Lösung für die Laub- und Abfallbeseitigung auf wassergebundenen Wegen, Rasenflächen sowie auf festem Untergrund.

Als Vorbaugerät kann es an alle Geräteträger und Traktoren über die Frontplatte oder das Kuppeldreieck montiert werden. Das Arbeitsgerät ist in einer Stahlkonstruktion ausgeführt, bei welcher ein Wurfgebläse integriert ist. Die Arbeitsbreite beträgt 1.300 mm, womit auch breitere wassergebundene Wege gereinigt werden können, ohne dass die Oberflächenwölbung der Wege problematisch ist. Das Material wird über eine Zinkenwelle aufgenommen und „über Kopf“ in einen Trog geworfen. Dabei bleiben Sand, Splitt und Steinmaterialien liegen – Laub, kleine Äste, Abfälle und Papier werden aufgenommen. Für festen Untergrund (z. B. Asphalt, Pflaster usw.) wird die Zinkenwelle gegen Bürstensegmente ausgetauscht, wobei die Umrüstzeit max. 15 Minuten beträgt.

Produktvideo



Das Material wird durch eine Querförderschnecke zur Absaugöffnung transportiert und vor dieser Öffnung mit 3 Messern zerkleinert. Äste bis zu einem Durchmesser von 30 mm bilden kein Hindernis. Eine beschichtete Walze kopiert den zu reinigenden Untergrund. Mit einer oben auf der Maschine angeordneten Einstelleinheit wird der „Reinigungsspiegel“ je nach Untergrund eingestellt. Im unteren Bereich der Maschine befindet sich vor der Kopier-rolle eine Bürstenleiste mit welcher die Federzinken gereinigt werden und gleichzeitig feines Material immer wieder in den Aufnahmeprozess gebracht wird. Der Antrieb des Wurfgebläses und der Aufnahmeeinheit erfolgt über zwei Hydraulikmotore. Über einen Seitenverschub kann die Maschine rechtsseitig 400 mm verschoben werden, um nicht zu dicht an Mauern und andere Hindernisse mit dem Geräteträger heran zu fahren.

Verwendungszweck und Einsatzmöglichkeiten des Produktes im GaLaBau: Mit der Maschine können sehr schnell und mit dem Einsatz von nur einer Arbeitskraft sehr große Flächen in Friedhöfen und Parkanlagen, Wiesenflächen sowie Gehwege in Städten und Gemeinden von Laub und Abfall (Papier, Kunststoffbecher, -flaschen) gereinigt werden. Die Maschine kann ebenfalls zum Vertikutieren bei gleichzeitiger Aufnahme des Materials eingesetzt werden. Da Regen, Trockenheit oder Frost keinen Einfluss auf das Reinigungsergebnis haben, kann die Maschine über das gesamte Jahr (außer bei Schnee) eingesetzt werden.

Einsatzorte sind zum Beispiel:

• Reinigung von Wiesen und Sandflächen nach Großveranstaltungen von Unrat
• Reinigung von Flächen mit nassem und anhaftenden (gefrorenen) Laub
• Reinigung von Großflächen (Papierfabrik) von fest anhaftenden großen Blättern, woran Kehrmaschinen scheiterten
• Reinigung der Wiesenflächen auf allen Flugplätzen

www.fiedler-maschinenbau.de

Lieferantenprofil:Fiedler GmbH

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss