Partner
Aktuelle Meldungen/News Arbeits- und Schutzkleidung

F. ENGEL K/S Safety und Safety+: Gesamtkonzept für risikoreiche Arbeitsplätze

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: F. ENGEL

Die Warnkleidungskollektionen von ENGEL folgen der Maxime „Mitarbeitersicherheit in einheitlichem Look, in allen Risikobereichen“. Den Beweis hat das Unternehmen erneut mit dem Relaunch der Multinorm-Kleidung „Safety+“ angetreten. Dabei folgt die nach zahlreichen Industriestands zertifizierte, industriewäschegeeignete Kollektion konsequent dem Design der Warnlinie „Safety“ und ermöglicht risikoreichen Branchen einen einheitlichen Teamauftritt samt passendem Schutz.

In zahlreichen Branchen – etwa der Energieerzeugung, der petrochemischen Industrie, auf Werften oder im Tiefbau – können sehr unterschiedliche Gefährdungen für die Beschäftigten auftreten: Diese reichen von Nässe und Kälte bis zu Gefahren durch elektrostatische Entladungen, Chemikalien oder Hitze und Flammen. Trotz aller Diversität haben sämtliche Arbeitsbereiche aber ein gleichbleibendes Grundrisiko, das durch den innerbetrieblichen Verkehr gegeben ist. Eine in diesen Industriezweigen geeignete Schutzkleidung muss daher mindestens hochsichtbar sein. Sind die Sicherheitsanforderungen an bestimmten Arbeitsplätzen höher, gilt es außerdem die jeweiligen Industrienormen zu erfüllen.


Hoch sichtbarer Mehrfachschutz in einheitlichem Design

ENGEL hat mit seinen Warnkollektionen Safety und der mehrfach zertifizierten Safety+ ein Schutzkleidungskonzept entwickelt, das unterschiedliche Sicherheitsfunktionen in einem einheitlichen Design präsentiert. „Viele Hosen und Oberteile unserer hochsichtbaren Warnkleidung Safety gibt es nun auch für die Linie Safety+ und Safety+-Multinorm. Damit bieten wir Unternehmen die Möglichkeit, das gesamte Team in einem durchgängig einheitlichen Stil und in dem am jeweiligen Arbeitsplatz geforderten Schutzniveau einzukleiden. Diese Vollständigkeit unseres Sortiments zahlt sich für unsere Kunden aus: An Arbeitsplätzen mit singulären Risiken können sie dank der Safety-Kollektion unnötige Sicherheitsmerkmale einsparen, während die mehrfach zertifizierte Safety+ multiple Risiken abdeckt. Die Corporate Identity des Unternehmens bleibt dabei in jedem Arbeitsbereich gewahrt“, sagt Tom Hedegaard Pedersen, Salesdirector bei ENGEL.

Partner

Industriewäsche bis zu 50 Wäschen getestet

Die Kollektion Safety+ wurde im Herbst 2023 einem vollständigen Relaunch unterzogen. Sie präsentiert sie sich in zwei unifarbigen Linien in Schwarz und Blau sowie einem Hi-Vis-Sortiment. Safety+ erfüllt hohe, Safety+-Multinorm höchste Sicherheitsstandards. Derweil umfassen die Sortimente Arbeitsjacke, Bund- und Latzhose sowie einen Overall. Safety+ schließt außerdem eine Softshelljacke ein, im Herbst 2024 wird noch eine Winterjacke ins Programm aufgenommen. Sämtliche Kollektionsteile der Safety+ sind strikt nach den geltenden Normen getestet und fast ausnahmslos für die professionelle Industriewäsche geeignet. Die Artikel sind entweder mit dem renommierten PRO-Pflegesymbol ausgezeichnet oder nach 50 Wäschen getestet.

Die Safety+-High-Vis gibt es in den Farbkombinationen Warngelb/Schwarz, Warngelb/Blue Ink und Warnorange/Blue Ink. Damit passt sich die Kollektion hervorragend in die Farbwelt und Optik der renommierten Warnkollektionen Safety, Safety Women und Safety Light ein.

Firmeninfo

F. Engel K/S

Norgesvej 12
6100 Haderslev

Telefon: (+45) 7422 3680

[48]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT