Top-News Kehrmaschinen

Eco Technologies präsentiert neue Kehrmaschine RS

Eco Technologies präsentiert seine Produktneuheiten wie die Kehrmaschine RS, den Federklappenpflug EPK2 oder den tragbaren Solesprüher IceFighter® BackBag auf der GaLaBau in Nürnberg am Stand 106 in der Halle 9.

Genau rechtzeitig zum Herbstbeginn präsentiert Eco Technologies seine neu entwickelten Produkte auf der GaLaBau, der internationalen Fachmesse für Garten- und Landschaftsbau. Als innovativer Hersteller von Anbaugeräten für den Kommunal- und Dienstleistungsbereich hat sich Eco Technologies diesmal ein spezielles Messezuckerl einfallen lassen: Die Kehrmaschine RS! Sie ist die erste Profi-Kehrmaschine in bewährter Eco Technologies-Qualität zum sensationell günstigen Preis! Aber nicht nur die neue Kehrmaschine RS wird erstmals auf dem Messestand 106 in der Halle 9 präsentiert. Es wartet auch der neue Federklappenpflug EPK2 für Trägerfahrzeuge bis 1240 kg mit allen technischen Raffinessen von Eco Technologies zur Erstbesichtigung auf die Besucher. Wer im Winter seine Eingänge, Treppen, Gehsteige oder nicht befahrbare Flächen eisfrei halten möchte, der sollte sich unbedingt nach den neuen IceFighter® BackBags erkundigen. Um das Ganzjahresprogramm von Eco Technologies abzurunden, ist am Messestand das innovative Wasserbetankungssystem MultiWash zum Gießen, Waschen/Schwemmen und Hochdruckreinigen zu erleben. Ein Besuch des Eco Technologies Messestandes lohnt sich auf jeden Fall! Denn neben den präsentierten Produktneuheiten wartet ein tolles Gewinnspiel auf die Messebesucher: Eco Technologies verlost unter allen Teilnehmer eine brandneue Kehrmaschine RS und weitere attraktive Preise.

„Wir freuen uns schon sehr, unseren Kunden erstmals die Produktneuheiten von Eco Technologies auf der GaLaBau zu präsentieren. Mit der Kehrmaschine RS reagieren wir auf den Markt und zeigen, dass bei Eco Technologies das Preis-/Leistungsverhältnis unschlagbar ist. Beim neuen Federklappenpflug EPK2 haben wir den Bedarf unserer Kunden wahrgenommen und ein Profi-Schneeschild für kleinere Trägerfahrzeuge bis max. 1240 kg entwickelt. Aber am besten, man besucht den Messestand und überzeugt sich selbst von all unseren Produkten.“ so Hans-Peter Hackl, Leiter Marketing & Sales bei Eco Technologies

Die Messehighlights:

Die Kehrmaschine RS – sensationelles Preis- / Leistungsverhältnis

Die neue Kehrmaschine RS gehört zur Produktfamilie der Eco PowerBrush-Kehrmaschinen und ist für verschiedenste Trägerfahrzeuge konzipiert. Die RS besticht durch ihre robuste Bauweise in bewährter Eco Technologies Qualität zum sensationell günstigen Preis! Die Kehrmaschine eignet sich zum Beseitigen von Schmutz auf Straßen und Plätzen, die keine Kehrgutaufnahme benötigen. Auch in den Wintermonaten findet der Allrounder Verwendung nämlich beim Schneekehren – dafür ist lediglich der Bürstenbesatz von Schmutzkehrwalze auf Schneekehrwalze zu tauschen. Neben einem stabilen, verwindungssteifen Rahmen mit Abstellstützen und Lenkrollen mit Superelastikbereifung verfügt die Kehrmaschine RS über eine beidseitig gelagerte Bürstenwelle, auf der die Hauptbürste rotiert. Die Bürstenverstellung zur Einstellung des Bürstendrucks und eine Schrägstellungsvorrichtung zum Freikehren zählen ebenfalls zur Standardausstattung der Kehrmaschine. Das RS-Modell ist in Kehrbreiten von 1,2 – 2,2 m verfügbar und wird wahlweise hydraulisch oder mittels Zapfwelle angetrieben.

Schneepflug EPK2

Schneeräumen wird mit dem neuen Federklappenpflug EPK2 von Eco Technologies zum Vergnügen! Das innovative Schneeräumschild ist mit einer Pflughöhe von 55 cm für Trägerfahrzeuge bis max. 1240 kg ausgelegt. Damit schließt Eco Technologies die Lücke in der Produktpalette von Schneepflügen für große und kleine Trägerfahrzeuge. Beim Federklappenpflug EPK2 fungiert der ausgeklügelte Eco-Federklappenmechanismus als Ausweichhilfe bei Hindernissen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Federklappenpflügen, die mit Scharnieren ausgestattet sind, entsteht beim Schneepflug EPK2 keine Öffnung beim Umklappen der Schürfleiste. Somit kann sich weder Schnee noch Splitt festlegen und das sofortige Zurückklappen der Schürfleiste in die Ausgangsstellung ist immer gewährleistet. Weiters ermöglicht die Eco-Wespentaille exaktes Schneeräumen entlang von Gebäuden und Zäunen, ohne diese durch eine vorstehende Schildkontur zu beschädigen. Der Schneepflug ist in Breiten von 1,3 – 1,8 m erhältlich und verspricht durch seine robuste Bauweise unter der Verwendung von qualitativ hochwertigen Materialien eine lange Lebensdauer.

IceFighter® BackBag – der tragbare Solesprüher zur Glättebekämpfung

Mit dem tragbaren Solesprüher aus der IceFighter® Familie von Eco Technologies lassen sich nicht befahrbare und schwer zugängliche Flächen wie Treppen oder Eingangsbereiche einfach und schnell von Glätte und Eis befreien. Dabei wird der IceFighter® BackBag wie ein Rucksack mit dem komfortablen, stufenlos einstellbaren Schultergurt getragen. Mit der 50 cm langen Handlanze wird Salzsole auf die gewünschte Fläche auftragen. Der Tauprozess beginnt sofort und die Glätte verschwindet in kürzester Zeit. Der IceFighter® BackBag ist neben der elektrischen Ausführung jetzt neu auch als manuelle Variante erhältlich. Hier wird die außenliegende, tropffreie Kolbenpumpe händisch bedient. Der Betriebsdruck ist manuell regulierbar und liegt bei max. 5 bar. Die Pumpe des elektrischen Solesprühers wird mittels Li-Ion Akku angetrieben und der Sprühdruck stufenlos von 0,5 – 6 bar eingestellt. Des Weiteren verfügt der elektrisch gesteuerte BackBag Solesprüher über eine elektronische Überwachung des Ladezustands des Akkus und der Ein-/Aus- und Pumpenschutzfunktion. Die Ladezeit des Akkus beträgt eine Stunde. Beide IceFighter® verfügen über einen ergonomisch geformten, transparenten Kunststofftank mit 15 l Füllvermögen für ca. 500 m². Die benötigte Salzsole ist in praktischen 10l Kanistern verfügbar. Die Salzsole kann auch präventiv mittels IceFighter® aufgebracht werden und verhindert bei Schneefall das Anfrieren und Vereisen der Flächen. Die Glättebekämpfung muss deshalb nicht sofort bei Schneefall – der oft nachts erfolgt – durchgeführt werden. Das erspart Zeit und Geld.

Das MultiWash-System

Das im Frühjahr erstmals präsentierte MultiWash-System von Eco Technologies vereint die Funktionen Gießen, Waschen/Schwemmen und Hochdruckreinigen in nur einer Maschine. Mit dem mobilen Betankungssystem lassen sich sämtliche Reinigungsarbeiten auf Straßen, in Parks, auf Spielplätzen oder sonstigen Bereichen effizient durchführen. Besonders hervorzuheben ist die pflanzenschonende Gießfunktion mittels Gießarm oder Brausekopf für die Handlanze, die die aufwendige Pflege von Grünanlagen, Blumenbeeten, Kreisverkehren/Kreiseln oder Blumenampeln ressourcenschonend und vor allem wirtschaftlich erledigen lässt. Weitere Komponenten des MultiWash-Systems sind die Waschbalken, welche in drei unterschiedlichen Ausführungen für die Bereiche Mitteldruck und Hochdruck verfügbar sind. Mit ihnen wird loses Material von der Straße geschwemmt oder mittels Hochdruck hartnäckiger Schmutz beseitigt. Die Seitenwaschdüsen ermöglichen bequemes Reinigen unter parkenden Autos. Die Wasserversorgung findet über einen mobilen Wassertank statt, der als kompakter Dreipunktanbau oder als maßgeschneiderter Pritschenaufbau am Trägerfahrzeug montiert ist. Der Tank im funktionellen Design ist UV-undurchlässig und verhindert dadurch Algenbildung im Tank. Dass Eco Technologies ein besonderes Augenmerk auf den praktischen Einsatz legt, zeigt die Tatsache, dass Tankgrößen bis 600 Liter Tankinhalt so konzipiert wurden, dass die Durchfahrtshöhe unter 2m liegt. Dies ermöglicht die Reinigung unter niedrigen Durchfahrten und in Parkgaragen.

Alle Produkte von Eco Technologies sind aus hochwertigen Materialien gefertigt und sorgen somit für eine lange Lebensdauer. Das ermöglicht effizientes Arbeiten und spart Zeit, Ärger und vor allem Geld.

FIRMENINFO

Eco Technologies GmbH.

Eco Technologies GmbH | Planungs-, Entwicklungs- & HandelsgmbH, Philipsstraße 46
A-8403 Lebring

Telefon: +43/3182/4420-0
Telefax: +43 / 3182 / 4420-17

Video

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss