News

Dickichtmesser, dauerhaft scharf

Die Firma CLW Clausthaler Laser-und Werkstofftechnik GmbH, in Clausthal-Zellerfeld, hat ein Harzer-Messer® für den Dickichtbereich neu entwickelt, das nach ihren Aussagen um ein mehrfaches verschleißfester ist als derzeit marktgerechte Markenmesser.

Die Firma CLW GmbH här­tet die Schneidkanten nach eigenem Verfahren des Laserauftragschweißens. Dabei wird gegenwärtig der hoch nickel- und karbid­haltige Zusatzwerkstoff Budur-3006® pul­verförmig auf die Schneide aufgetragen. Anschließend schmilzt ein Laserstahl Budur-3006®auf die oberste Schicht des Trägerwerkstoffs. Die ausgesagte hohe Standzeit und Bruchfestig­keit wurde durch einen „Schlagradtest“ der Dickichtmesser der CLW GmbH belegt.

Hierbei wurden harte Schlagkörper mit hoher Geschwindigkeit auf die Schneid­kanten geschlagen. Dabei wurde die Beanspru­chung durch Steine simuliert. Es wurden neben dem Dickichtmesser mit Laserbeschichtung auch ein konventio­nell gehärtetes Messer aus Werk­zeugstahl und eines aus lasergehärtetem Material getestet.

Die laserbeschichtete Schneide blieb nach 36 000 Schlagkontakten erhalten und konnte ohne Schärfen weiter eingesetzt werden. Die Schneide des konventionellen Messers war gequetscht und musste nach­geschärft werden. Bei dem lasergehärteten Messer konnte mit leichten Quetschungen weiter benutzt werden.

Weiterhin wurden die Messer bei der DLG in Groß-Umstadt einem Aufpralltests nach DIN EN ISO 11806-1:2015-05 und einem Biegetest nach ISO 7113:1999 unterzogen. Diese Tests wurden erfolgreich bestanden.

Die Harzer-Dickichtmesser können ab sofort bei der Firma CLW GmbH in Clausthal-Zellerfeld erworben werden.

Ihr Ansprechpartner vor Ort ist Herr An­dreas Stöckigt 05323-98 38 15.

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.clausthaler-laser.de wir beraten Sie gerne.

FIRMENINFO

CLW Clausthaler Laser- und Werkstofftechnik GmbH

Altenauer Straße 44
38678 Clausthal-Zell

Telefon: 05323 98 38 - 0
Telefax: 05323 98 38 - 29

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss