News

Neue Graderleiste von CLW Clausthaler Laser-und Werkstofftechnik GmbH

Die Firma CLW Clausthaler Laser-und Werkstofftechnik GmbH, in Clausthal-Zellerfeld, hat eine Graderleiste neu entwickelt, das nach Kunden-Aussagen 2,5mal (beschichtet auf Normalstahl) mehr verschleißfester ist als derzeit konventionelle Graderleisten. Eine noch höhere Standzeit würde man bei einem verschleißfesteren Stahl mit Budur-3006® erreichen.

Die Firma CLW GmbH härtet die Graderkanten nach eigenem Verfahren durch Laserauftragsschweißen. Dabei wird gegenwärtig der hoch nickel- und karbidhaltige Zusatzwerkstoff Budur-3006® pulverförmig auf die Schneide aufgetragen. Anschließend schmilzt ein Laserstahl Budur-3006®auf die oberste Schicht des Trägerwerkstoffes. Die exzellente Bruchfestigkeit und die erhöhte Standzeit wurde durch einen „Schlagradtest“ der CLW GmbH belegt. Hierbei wurden harte Schlagkörper mit hoher Geschwindigkeit auf die Beschichtung geschlagen. Dabei wurde die Beanspruchung durch Steine simuliert. Es wurden neben dem Normalstahl mit Laserbeschichtung auch ein konventionell gehärteter Werkzeugstahl und ein lasergehärteter Stahl getestet. Der laserbeschichtete Stahl blieb nach 36 000 Schlagkontakten erhalten und konnte ohne Nachbearbeitung weiter eingesetzt werden. Die Beschichtung des konventionell gehärteten Stahl war gequetscht. Den lasergehärteten Stahl konnte man mit leichten Abrundungen weiter benutzen.

Die verschleißfesten Graderleisten sowie auch hochverschleißfeste Land- und Forstmesser können ab sofort bei der Firma CLW GmbH in Clausthal-Zellerfeld erworben werden.

Ihr Ansprechpartner vor Ort ist Herr Andreas Stöckigt 05323-98 38 15.

FIRMENINFO

CLW Clausthaler Laser- und Werkstofftechnik GmbH

Altenauer Straße 44
38678 Clausthal-Zell

Telefon: 05323 98 38 - 0
Telefax: 05323 98 38 - 29

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss