News Baumaschinen

Bobcat präsentiert auf AGRITECHNICA neue Kompaktlader der M-Serie

Bobcat, einer der führenden Hersteller von Kompaktmaschinen, hat auf der AGRITECHNICA die neuen Stufe-V-konformen Kompaktlader S450, S510 und S530 der M-Serie zum ersten Mal der breiten Öffentlichkeit präsentiert. Am Stand D04 in Halle 6 zeigte der Baumaschinenhersteller auf einer Fläche von 350 m2 mehrere Highlights aus seinem breiten Sortiment an Teleskopladern, Minibaggern, Kompaktraupenladern und landwirtschaftlichen Anbaugeräten und stellte damit erneut die Vielseitigkeit seiner Produktpallette unter Beweis.

M-Serie: Mehr Leistung bei kompakter Größe

Bereits im Oktober wurden die neuen Modelle einem ausgewählten Kundenkreis auf den Demo Days im tschechischen Dobříš vorgestellt. Die mit dem speziell entwickelten Stufe-V-konformen Bobcat Motor ausgerüsteten Kompaktlader bieten eine stärkere Leistung, höheren Komfort und optimierte Wartungsbedingungen. Dank intelligenter Konstruktion wurden die kompakten Abmessungen der legendären Kompaktladerreihe beibehalten. Die Maschinen lassen sich somit nach wie vor mühelos auf engsten Raum manövrieren und dank des geringen Gewichts leicht transportieren. Die Kompaktlader werden ab Januar 2020 im Handel erhältlich sein und als erste Produktreihe in der EMEA-Region im brandneuen Bobcat Design auf dem Markt kommen.

Beliebte Ausstattungsoptionen wie eine Klimaanlage, Deluxe-Instrumententafel und Hochleistungs-Zusatzhydraulik gehören in der 500er-Reihe ab sofort zur Standardausstattung. Dank des 37 Prozent höheren Drehmoments und der schnelleren Erholung nach Überlastung gegenüber den Vorgängermodellen, arbeitet der Fahrer bei derselben Leistung mit niedrigeren Drehzahlen, geringerem Geräuschpegel und weniger Kraftstoffverbrauch. Der serienmäßige Dieselrußpartikelfilter ermöglicht zudem Arbeiten in Zonen, in denen strenge Abgasnormen gelten.

Neben der Neuauflage der Kompaktlader aus der M-Serie war auch der Kompaktraupenlader T590 zu sehen. Ein Highlight der diesjährigen Messe stellte die Vorstellung von Bobcats Quadtrack Kompaktlader Konzept dar. Dank der auf- und abschraubbaren Quad-Tracks lassen sich die Maschinen noch vielseitiger an die Umgebung und Einsatzbereiche anpassen. Derzeit handelt es sich bei der Quad-Track-Maschine noch um ein Konzept in der Evaluierungsphase.

15 verschiedene Bobcat Teleskoplader

Die in vielen Branchen beliebten Bobcat Teleskoplader TL30.70 und TL43.80 konnten ebenfalls am Messestand begutachtet werden. Mittlerweile umfasst die Reihe der Teleskoplader 15 verschiedene Maschinen mit starrem Rahmen für Hubkräfte zwischen 2,6 und 4,3 Tonnen und Hubhöhen von sechs bis 18 Meter.


Aus dem erfolgreichen Minibagger-Sortiment präsentierte Bobcat den E20. Das Zwei-Tonnen-Modell ist ein Bagger mit Zero-House-Swing-Funktionalität (ZHS) der eine 320 Grad freie Rotation bietet und die Arbeit in der Nähe von Objekten ermöglicht, ohne dabei auf Bedienkomfort oder Leistung zu verzichten. Neben einer hohen Ausbrechkraft punktet der Hochleistungsbagger mit einer exzellenten Hydraulikleistung, hohem Bedienkomfort und einem hervorragenden Wartungszugang. Mit über 100 Anbaugerätefamilien wird jede einzelne Bobcat Maschine zum Alleskönner, die in der Landwirtschaft, im Garten und Landschaftsbau, im Bau- und Straßenbauwesen sowie in der Recyclingindustrie nahezu jede Aufgabe erledigen kann.

Exklusiv zur Agritechnica lockte das Unternehmen mit einem attraktiven Finanzierungspaket: null Prozent Zinsen, null Anzahlung, 72-monatige Laufzeit und fünf Jahre Werksgarantie. Bis einschließlich 30. November 2019 gilt dieses Angebot.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss