Partner

bauma Innovationspreis 2013: Ausschreibung läuft

Die bauma findet vom 15. bis 21. April 2013 in München statt.

 

Lesedauer: min

Anlässlich der bauma, Internationale Fachmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte, zeichnen der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA), die Spitzenverbände der Deutschen Bauwirtschaft und die Messe München erneut zukunftsweisende Entwicklungen bei Bau-, Baustoff- und Bergbaumaschinen sowie Bauverfahren/ Bauwerk mit einem Innovationspreis aus. Die Ausschreibung läuft vom 2. April bis 31. August 2012. Die bauma findet vom 15. bis 21. April 2013 in München statt.
 
Der bauma Innovationspreis wird in den fünf Kategorien

  • Maschine
  • Komponente
  • Bauverfahren/Bauwerk
  • Forschung
  • Design

vergeben. Teilnahmeberechtigt sind alle Aussteller der bauma. Bewerbungen in der Kategorie „Bauverfahren/Bauwerk“ sind ausschließlich den Mitgliedsunternehmen der deutschen Bauverbände vorbehalten. In der Kategorie „Forschung“ können sich neben Forschungsinstituten und Hochschulen erstmals auch forschende Unternehmen beteiligen.
 
Pro Kategorie werden drei Innovationen für den bauma Innovationspreis 2013 nominiert. Die Experten-Jury besteht aus internationalen Repräsentanten der Wirtschaft, der Wissenschaft und der Fachpresse.
 
Die zum Wettbewerb eingereichten Innovationen sollen zukunftsfähig sein und einen hohen Nutzen für die Praxis haben. Bewertet werden außerdem ihre Wirtschaftlichkeit sowie ihr Beitrag zur Energie- und Ressourceneffizienz, zum Umweltschutz und zur Humanisierung des Arbeitsplatzes. In allen Kategorien müssen die Innovationen einen Bezug zur Bau-, Baustoff- und Bergbaumaschinenindustrie oder zur Bauwirtschaft und Baustoffindustrie haben.
 
Die Nominierungen werden auf dem bauma Mediendialog am 29./30. Januar 2013 in München bekanntgegeben. Die Sieger werden am 14. April 2013, am Vorabend der bauma, in der Residenz in München geehrt. 
 
Der Innovationspreis wird 2013 zum zehnten Mal verliehen. Der Wettbewerb ist ein gemeinschaftliches Projekt vom VDMA, dem Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V. (HDB), dem Zentralverband des deutschen Baugewerbes e.V. (ZDB), dem Bundesverband Baustoffe - Steine und Erden e.V. (BBS) und der bauma.
 
Informationen rund um den Preis, die Online-Anmeldung und Teilnahmebedingungen gibt es auf der Homepage <link http: www.bauma-innovationspreis.de _blank>www.bauma-innovationspreis.de

Partner