Top-News

AUSA auf der Leistungsschau bei Beutlhauser-Bassewitz in Hagelstadt

Ende September gab es auch dieses Jahr wieder die Leistungsschau bei Beutlhauser-Bassewitz in Hagelstadt.

AUSA auf der Leistungsschau bei Beutlhauser-Bassewitz in Hagelstadt
AUSA auf der Leistungsschau bei Beutlhauser-Bassewitz in Hagelstadt
AUSA auf der Leistungsschau bei Beutlhauser-Bassewitz in Hagelstadt

Neben der qualitativ hochwertigen Produktpräsenz, präsentierte sich auch das Unternehmen Beutlhauser-Bassewitz wie gewohnt als Leistungsträger in der Region. Hunderte von Gästen konnten sich zu den einzelnen Produktprogrammen informieren und testen. Auch die Vorträge zu einzelnen Themengruppen wurden wieder gezielt selektiert und informativ an die Zuhörer vermittelt.

Dieses Jahr präsentierte sich auch AUSA mit seinem Geräteträger M350H auf der Leistungsschau. Seit Jahresbeginn 2011 sind die Beutlhauser-Bassewitz GmbH & Co.KG in Hagelstadt und die Carl Beutlhauser Baumaschinen und Nutzfahrzeuge GmbH & Co.KG in Kulmbach als Vertragshändler für AUSA aktiv. In dieser Konstellation wird das Gebiet von Thüringen bis Südbayern bestens bedient. Nicht nur die Beratung und der Verkauf sondern auch der Service sind somit optimal sichergestellt.

Auf der Leistungsschau zeigte Beutlhauser-Bassewitz den AUSA M350H, ein Fahrzeug mit neuester Technologie und bewährten Bauteilen von Bosch, Mannesmann Rexroth oder Volkswagen. Der AUSA verfügt über einen lastabhängig schaltbaren Allradantrieb, eine Nutzlast von 3.000 kg – die höchste in seiner Klasse – und eine Anhängelast von 3.500 kg.

Kundenfreundlich gestaltet sich auch die umfangreiche Ausstattung, hier gehören ein luftgefederter Fahrersitz, eine mehrstufige Klimaanlage oder elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel bereits zur Basisausrüstung. Der hydrostatische Fahrantrieb mit 4 Fahrmodi ermöglicht die Erledigung aller kommunalen Aufgaben für diese Fahrzeuggruppe. Dabei gestaltet sich die Arbeit für den Bediener äußerst komfortabel, auch dank der geräumigen und sehr leisen Kabine. Für weitere An- und Aufbauoptionen gibt es fast keine Grenzen, hier bieten sich nahezu 100 mögliche Optionen für jede Jahreszeit. Hinzu kommt das fast alle vorhandenen Aufbauten welche bisher eingesetzt wurden auch auf den AUSA kompatibel sind. Somit gestalten sich die Anschaffungskosten äußerst günstig.

Der VW TDI Motor neuester Generation arbeitet natürlich nach EURO 5 Norm und bietet somit freie Fahrt in alle Umweltzonen und dies mit geringstem Verbrauch. Fragen Sie bei Beutlhauser-Bassewitz nach weiteren Informationen, gerne können Sie einen AUSA auch praktisch testen.

www.ausa.com

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss