News Traktoren/Geräteträger/Nutzfahrzeuge

Die Vemes GmbH mit AUSA – Fahrzeugen auf der COMMCAR 2013

Die VEMES GmbH zieht ein positives Fazit

Nach drei Messetagen fand heute (13. Oktober 2013) die erste COMMCAR ihren Abschluss: Mehr als 90 Aussteller zeigten vom 11. bis 13. Oktober auf der neuen Nutzfahrzeug-Ausstellung innovative Fahrzeugtechnik, Zubehör und Dienstleistungen rund um Lkw, Transporter, Sonder- und Kommunalfahrzeuge sowie Aufbauten und Anhänger. Dazu kamen mehr als 3500 Besucher in die Messe Chemnitz, um sich über Produktneuheiten sowie das Fach- und Rahmenprogramm zu informieren. Das Gros der Aussteller kam aus Mitteldeutschland und hier wiederum aus Sachsen. Etwa jedes fünfte Unternehmen reiste aus Süd- und Westdeutschland nach Chemnitz. Eine ähnliche Tendenz ist bei den Besuchern zu verzeichnen. Hier waren Gäste aus Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt stark vertreten. Die VEMES GmbH aus Leipzig sah in dieser neuen Messe eine gute Gelegenheit ihre AUSA -Produkte einem interessierten Publikum zu präsentieren. Auf dem Stand wurden 3 Fahrzeuge gezeigt, einmal das Kehr-/Saugfahrzeug B200H ilink – dieses Fahrzeug kann in kürzester Zeit und mit geringem Aufwand zu einem Geräteträger, also einem vollwertigen Multiservice Fahrzeug umgerüstet werden. Dieses Fahrzeug gehört in den Markt der 2m³ Klasse der in Deutschland sehr umkämpft ist.

Herr Gerhard Grosar, Vertriebsleiter AUSA und Herr Frank Möller, Geschäftsführer der VEMES, sind sich einig darüber das dieses neue Fahrzeug sich sehr gut im Markt etablieren wird. Wie Herr Grosar betonte prüft AUSA derzeit deutlich längere Garantiezeiten für seine Fahrzeuge aus dem Multiservicebereich. Man habe derzeit ein Qualitätsniveau erreicht welches diese kundenfreundliche Veränderung zulasse. Weiterhin wurde der AUSA M350H gezeigt, zum einen mit Winterdienst Ausrüstung und einmal mit einem Asphalt Patcher. Der AUSA M350H ist ein Multiservice Fahrzeug mit einer umfangreichen Serienausstattung direkt ab Werk und das zu einem äußerst attraktiven Preis. Das Fahrzeug hat sich bereits auf dem deutschen Markt gut eingeführt und viele Kunden von seiner hohen Leistungsfähigkeit überzeugt. Dank der größten Fahrzeugkabine und dem größten Dreiseitenkipper in seiner Klasse, verbunden mit einer Nutzlast von rund 3.5 Tonnen zeigt er sich als Leistungsfähiges Allroundfahrzeug für den kommunalen Einsatzbereich.

Auch der zuschaltbare Allradantrieb, die 3,5 Tonnen Anhängelast oder der hydrostatische Fahrantrieb zeigen den breiten Einsatzbereich auf. Dass die VEMES GmbH dieses Fahrzeug nur mit Autobahnzulassung und Kfz-Brief ausliefert ist ein weiterer Pluspunkt für den Kunden. Für den Bereich Sachsen und Sachsen-Anhalt sorgt die bekannte Servicequalität der VEMES GmbH für weitere Kundenzufriedenheit. Herr Möller betonte hier die schnelle Reaktionszeit welche man im Service, dank dem zentralen AUSA Ersatzteillager in Aschaffenburg, für den Kunden umsetzen kann. Nicht umsonst habe man für die AUSA Produkte die ISO Zertifizierungen erhalten.

Herr Möller sieht die erste COMMCAR mit sehr erfreulichem Ergebnis, wir haben einige sehr interessante Kontakte für unser Unternehmen geknüpft und konnten sogar auf dieser ersten Messe in Chemnitz bereits einige Aufträge generieren. Wir hoffen sehr dass die COMMCAR sich wiederholt und vielleicht sogar noch einen Tag länger ausgeführt wird. In jedem Fall werden wir diese Messe gerne wieder besuchen.

Opens external link in new windowwww.ausa.com/de/

Opens external link in new windowwww.vemes.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram LinkedIn