Partner
Flächenpflege Aktuelle Meldungen/News Winterdienst Grünpflege

ADLER ARBEITSMASCHINEN GMBH & CO. KG Produkte aus Nordwalde überzeugen auf der AGRITECHNICA

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: ADLER Arbeitsmaschinen GmbH & Co. KG

Die Begeisterung ist dem gesamten Sales-Team der ADLER Arbeitsmaschinen nach Beendigung der erfolgreichen AGRITECHNICA Mitte November in Hannover anzumerken. „Besonders freut mich die hohe Zufriedenheit unserer Kunden. Uns wurde von Käufern, die unsere ADLER-Arbeitsmaschinen bereits im Einsatz haben, ganz klar signalisiert, dass sie unsere Anbaumaschinen jederzeit weiterempfehlen. Ein besseres Lob aus der Praxis kann man sich gar nicht wünschen“, zog Geschäftsführer Thomas Schmiemann in Bezug auf das durchweg positive Feedback jüngst Bilanz.

Hohes Interesse der vielen Besucher, Fachgespräche mit Lohnunternehmern, mit den Leitern von landwirtschaftlichen Betrieben, mit kommunalen Händlern und Anwendern sowie volle Auftragsbücher sprechen eine eindeutige Sprache: Das Produktprogramm der Entwickler aus Nordwalde trifft den Nerv der Praktiker. Und das in allen Bereichen des vielseitigen Programms: Von Kehrmaschinen über Winterdienst und Bohrgeräten bis hin zur thermischen Wildkrautbekämpfung gab es am Messestand viele technischen Neuerungen zu entdecken.


Exponat stößt auf breites Interesse

„Besonders die Kratzvorrichtung wurde sehr gut angenommen“, ergänzt Rainer Hackenfort, ebenfalls Geschäftsführer von ADLER Arbeitsmaschinen. Diese starke Kombination aus der Anbau-Kehrmaschine K 750 mit einer solchen Kratzvorrichtung und einem Seitenkehrbesen war auf der Schau als Exponat vorgestellt worden und auf breites Interesse gestoßen. Gerade zur Erntezeit löst die Kratzvorrichtung mit pendelnd aufgehängten Schürfleisten festgefahrene Verschmutzungen der Erntefahrzeuge vom Asphalt. Die kräftige Kehrwalze der K 750 und der Seitenkehrbesen sorgen im gleichen Arbeitsgang dafür, dass die Fahrbahn bis zum Rand gesäubert wird.

Derzeit wartet allerdings ein weiteres Saisongeschäft: Mit dem Wintereinbruch geht es bei ADLER direkt mit dem Verkauf von Schneeschilden und Salzstreuern weiter. Die unterschiedlichsten Breiten und Ausführungen zum Anbau an alle erdenklichen Trägerfahrzeugen sind kurzfristig ab Lager verfügbar. Ob Schlepper, Hof- oder Radlader – mit den Produkten aus Nordrhein-Westfalen kann jedes Einsatzfahrzeug schnell und wirtschaftlich für den Winterdienst ausgerüstet werden. Auch per App und Smartphone gesteuerte Salzstreuer mit bis zu 200 Liter Aufnahmebehälter finden sich im Programm. Räumen und streuen bei einer einzigen Überfahrt wird dadurch ganz einfach möglich.

Partner

Firmeninfo

ADLER Arbeitsmaschinen GmbH & Co. KG

An den Bahngleisen 28
48356 Nordwalde

Telefon: +49 (0)2573 97999-0

[64]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT