News

Weidemann auf der demopark 2011

Kompakte Profis für den Ganzjahreseinsatz

Optimale Profimaschinen für Kommunen: Kompakte Maße, extreme Wendigkeit und geringes Betriebsgewicht werden mit hohen Hubleistungen kombiniert
Weidenmann Hoftrac 1160Auf der demopark und demogolf 2011 präsentiert Weidemann neue und bewährte Profimodelle für den Ganzjahreseinsatz in Kommunen, bei Dienstleistern sowie im Gartenbau und auf Golfplätzen. Dabei werden optimale Kombinationen aus Radladern und Anbaugeräten im Praxiseinsatz gezeigt. Die europaweit größte Freilandausstellung mit Maschinenvorführungen findet vom 26. bis zum 28. Juni 2011 auf dem Flugplatz Kindel vor den Toren Eisenachs statt.

Im Mittelpunkt der Weidemann-Präsentation im Freigelände auf dem Stand G-740 stehen die Themen Wendigkeit und rentabler, multifunktionaler Einsatz. Ausgestellt werden insgesamt sieben komplett ausgerüstete Maschinen mit verschiedensten Arbeitsgeräten. An allen Tagen wird der neue Hoftrac® 1160 CC vorgeführt und präsentiert. Dadurch können die Fachbesucher die Maschine im Praxiseinsatz beurteilen. Erstmals auf der demopark wird auch der kompakte Teleskoplader T4512 CC35 gezeigt. Er verbindet die sehr kompakten Abmessungen mit den Vorteilen des Teleskopladerkonzeptes. Das Gerätespektrum der anderen Ausstellungsfahrzeuge reicht quer durch das von kommunalen Bauhöfen und ihren Dienstleistern benötigte Programm. Unter anderem wird ein kompakter Radlader der 13er Baureihe als optimal bestücktes Winterdienstfahrzeug vorgestellt.

Starker Hoftrac® für Kommunen

Gerade im kommunalen Einsatz kommt es oftmals darauf an, mit einem Radlader als Trägerfahrzeug auch unter ungünstigen Platz- oder Durchfahrtbedingungen kraftvoll arbeiten zu können. Hierfür bietet Weidemann mit dem neuen Hoftrac® 1160 CC30 jetzt eine optimale Lösung an. Dieses Modell weist eine sehr niedrige Bauhöhe von nur 2,23 Metern, eine geringe Fahrzeugbreite (je nach Ausstattung) zwischen 0,90 und 1,65 Metern sowie einen äußerst kleinen Innenradius von nur 1017 Millimetern (Knickwinkel +/- 50°) auf. Trotz dieser kompakten Bauweise erreicht der lediglich 1,95 Tonnen schwere Lader mit Schaufel eine maximale Kipplast von 1034 kg. Die maximale Hubhöhe beträgt 2,74 Meter. Angetrieben wird der neue Hoftrac in der CC30-Version von einem 18,5 kW/25 PS starken Dreizylinder-Perkins-Motor, beim CC35 leistet der Motor 23,4 kW/32 PS. Der Lader wurde in jeder Hinsicht auf den Einsatz in beengten Verhältnissen hin optimiert. Dadurch bietet er im Praxiseinsatz eine einzigartige Übersichtlichkeit.

www.weidemann.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram LinkedIn