Partner

VOGT GMBH & CO.KG Starke TMC-Mulchköpfe für den Bagger

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: VOGT GmbH & Co.KG

Für viele Dienstleister und GaLaBau-Unternehmen ist der Bagger eine der wichtigsten Maschinen im Arbeitsalltag. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Am Baggerarm können eine breite Palette an hydraulisch angetriebenen Arbeitsgeräten angebaut werden, was den Bagger für verschiedenste Arbeitsbereiche vielseitig einsetzbar macht. Neben der klassischen Baggerschaufel für Grab- und Räumarbeiten wird auch der Mulchkopf als Anbaugerät immer beliebter. Hydraulisch angetriebene Mulchköpfe können zur Pflege von Grünflächen, zur Entfernung von Gestrüpp und sogar zum Mulchen von Forstflächen eingesetzt werden.

VOGT bietet mit den hydraulischen TMC-Mulchköpfen ein breites Produktportfolio für den Baggeranbau an. Vom kleinen Schlegelmulcher zur Grünflächenpflege für Bagger ab 1,5 Tonnen bis hin zu professionellen Forstmulchern für große Bagger bis zu 40 Tonnen hat der Hersteller für jede Baggergröße den passenden Mulcher im Programm. Auf Wunsch werden auch die geeignete Schnellwechselaufnahme und Hydraulikanschlüsse direkt montiert und individuell an das Baggermodell angepasst.


Riemenantrieb ist bewusst überdimensioniert

Hydraulische Schlegelmulcher von TMC zeichnen sich besonders durch den schlagkräftigen HEAVY-DUTY-Rotor mit großem Wirkdurchmesser und sauberer Zerkleinerung aus. Dank der robusten Bauweise aus langlebigen FLEXI STEEL sind die Geräte für Landschaftspflege-Einsätze mit hoher Beanspruchung bestens geeignet. Der starke Antriebsstrang mit HIGH-POWER-Hydraulikomotoren und POWER-BELT-Riemenantrieb ist bewusst überdimensioniert ausgelegt, damit die maximal verfügbare Leistung des Hydrauliksystems durchgehend abgerufen werden kann. Zusätzlich sind die Mulchköpfe mit einer außenliegenden ESB-Lagerung des Hydraulikmotors unmittelbar an der Riemenscheibe ausgestattet. Durch den reduzierten Abstand zwischen Lagerung und Riemenscheibe werden Biegekräfte und Lagerbelastung verringert, die Lebensdauer des Antriebsstrangs hingegen erheblich erhöht. Alle verschleißenden Komponenten sind gut zugänglich und einfach austauschbar, sodass Zeit- und Kostenaufwand für Wartung und Service minimal bleiben.

Für professionelle Forstarbeiten hat TMC insgesamt sechs Forstmulcher-Modelle für Bagger zwischen vier und 40 Tonnen im Programm. Durch eine äußerst robuste Bauweise überzeugen die hydraulischen Forstmulcher. Das eigens entwickelte FLEXI-STEEL-Mulchgehäuse vereint extrem hohe Festigkeit mit großer Flexibilitätstoleranz, sodass Risse oder Durchschläge auch unter Extrembedingungen vermieden werden. Neben hydraulischen Mulchköpfen für den Baggeranbau werden von der Marke TMC auch Forstfräsen, Steinbrecher sowie äußerst robuste Forstmulcher für den Schlepperanbau hergestellt. VOGT ist in Deutschland und Österreich exklusiv für den Vertrieb und Service der TMC Maschinen zuständig.

 

Partner

Firmeninfo

VOGT GmbH & Co. KG

Alte Straße 3
57392 Schmallenberg

Telefon: 02972/97620

[9]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT