News

STIHL MS 201 nun mit Motormanagement M-Tronic

Mit Elektronik zum Traumstart

Die leichteste Profi-Motorsäge im STIHL Sortiment gibt es als STIHL MS 201 C-M jetzt serienmäßig mit dem elektronischen Motormanagement M-Tronic. Für den Anwender bedeutet die Weiterentwicklung des Vorgängermodells einen großen Gewinn an Bedienkomfort und Effizienz. Kurz gesagt: Die MS 201 C-M ist noch agiler und vom Start weg kraftvoll. Denn M-Tronic regelt automatisch den optimalen Zündzeitpunkt und die Kraftstoffdosierung je nach Betriebszustand. Egal ob Kalt- oder Warmstart, es gibt nur noch eine Schalterstellung am Kombihebel. Der Motor springt auch beim Kaltstart nach wenigen Zügen am Anwerfseil an und lässt sich sofort sehr gut beschleunigen.

Konzipiert wurde die STIHL MS 201 C-M für professionelle Anwender in der Forstwirtschaft und Landschaftspflege. Aber auch Holzschnitzer und Privatleute mit Profiansprüchen werden die hohe Schnittleistung, die Präzision und vor allem das extrem niedrige Gewicht von 3,9 kg zu schätzen wissen. Die konsequente Verwendung robuster Leichtbaumaterialien und die kompakte Bauweise sorgen für ein ausgezeichnetes Führungsverhalten. Die Motorsäge lässt sich bei der Schwachholzernte, der Waldpflege in Jungbeständen, zum Entasten sowie zum Sägen von Brennholz oder zum Schnitzen einsetzen.

Kraftvoll und effizient
Der STIHL 2-MIX-Motor mit 1-in-4-Kanaltechnik und Spülvorlage hat es in sich: Er liefert eine kraftvolle Leistung von 1,8 kW – spürbar an dem rasanten Beschleunigungsverhalten und der hohen Durchzugskraft der Maschine. Über einen weiten Drehzahlbereich erzielt der Anwender ein hohes Drehmoment. Die STIHL MS 201 C-M ist eine technische Glanzleistung in Sachen Effizienz: Der Motor benötigt 20 Prozent weniger Kraftstoff und senkt die Abgasemissionen um bis zu 70 Prozent gegenüber einem leistungsgleichen STIHL Zweitaktmotor ohne 2-MIX-Technologie. Das zahlt sich für Betreiber und Umwelt aus.

M-Tronic trimmt den Motor zu Bestleistungen
Temperatur, Luftdruck und Kraftstoffqualität: Das elektronische Motormanagement nutzt diese Umgebungsfaktoren, um in jedem Betriebszustand die optimale Motorleistung aus der Maschine zu kitzeln. Manuelle Einstellungen am Vergaser sind nicht nötig. M-Tronic dosiert immer die perfekte Kraftstoffmenge – ganz gleich, ob die Maschine gerade startet, mit Teil- oder Volllast arbeitet oder sich im Leerlauf befindet. Die Temperatur des Motors und die Drehzahl werden dazu ständig überwacht. Selbst nach einem Kaltstart erreicht sie im Nu die maximale Leistung.

Einfach starten
M-Tronic erkennt Kalt- und Warmstart automatisch, daher gibt es nur noch eine Startposition am Kombihebel. Dieser springt dank des neuen Stopptasters nach jedem Abschalten in die Betriebsposition zurück. So lässt sich der Motor stets ohne Umschalten mit wenigen Zügen am Anwerfseil starten. Zudem werden die letzten Systemeinstellungen gespeichert, damit der Anwender auch nach längeren Pausen seine Arbeit ohne neue Einstellungen sofort wieder aufnehmen kann. Zusammengefasst bietet die STIHL MS 201 C-M mit M-Tronic mehr Arbeitskomfort und spart Zeit. Die kann der Anwender nutzen, um sich voll und ganz auf seine Tätigkeit zu konzentrieren.

In der Standardausführung verfügt das neue Profi-Gerät über eine Picco Super (PS) Sägekette in 3/8‘‘-Teilung. Wie bei allen Motorsägen von STIHL ist sie perfekt auf die Anforderungen der Maschine abgestimmt und wird ebenso wie die Führungsschiene von dem Waiblinger Motorsägenhersteller selbst entwickelt sowie im eigenen Werk gefertigt. Dies zahlt sich in herausragender Schnittleistung und hoher Schnittqualität aus.

Darüber hinaus sorgt ein professionelles Antivibrationssystem dafür, dass an den Handgriffen kaum Schwingungen des Motorblocks ankommen. Dies schont die Kräfte und trägt zum ausgezeichneten Führungsverhalten des Kraftpakets bei.

Gute Handhabung liegt im Detail
Bewährte STIHL Details finden sich auch in und an der STIHL MS 201 C-M. Dazu zählen u. a. die verliersichere Mutter am Kettenraddeckel, die seitliche Kettenspannvorrichtung und der clevere Tankverschluss, der sich ohne Werkzeug öffnen und schließen lässt.

Die STIHL MS 201 C-M ist ab Herbst 2014 im Fachhandel erhältlich.

 

Technische Daten 

Benzin-Motorsäge

 

STIHL MS 201 C-M

STIHL MS 201 C-M

(Carvingversion)

Motor-Technologie:

STIHL 2-MIX

STIHL 2-MIX

Hubraum (cm3):

35,2

35,2

Leistung (kW):

1,8

1,8

Gewicht (kg):*

3,9

3,9

Leistungsgewicht (kg/kW):*

2,2

2,2

Schalldruckpegel (dB(A)):**

98

98

Schallleistungspegel (dB(A)):**

114

114

Vibrationen rechts/links (m/s2):***

2,6 / 2,7

4,8 / 4,8

Oilomatic Sägekette, Teilung/Typ:

3/8‘‘PS1,

1/4‘‘ RMS2

Rollomatic-Schiene,
Schnittlänge (cm):****

30, 35

30

Volumen Kraftstofftank / Haftöltank (cm3):

310 / 220

310 / 220

Ausstattung:

M-Tronic

M-Tronic

Unverbindliche
Preisempfehlung:*****                  STIHL MS 201 C-M

ab 809,00 Euro

839,00 Euro

Ab Herbst 2014 im Fachhandel erhältlich

* Unbetankt, ohne Führungsschiene und Sägekette; ** K-Faktor nach RL 2006/42/EG = 2,5 dB (A); *** K-Faktor nach RL 2006/42/EG = 2 m/s2 ;**** Je nach Motorsägentyp kann die tatsächliche Schnittlänge geringer als die angegebene Schnittlänge sein; ***** Preisangaben jeweils inkl. 19 % MwSt.; 1 PS: Picco Super; 2RMS Rapid Micro Spezial

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss