News Forst live

STIHL FS 360 C-E, FS 410 C-E und FS 460 C-EM

Die neue Freischneider-Generation für Profis

Mehr Effektivität für die Landschafts- und Forstpflege – das bietet die neue Generation der Profi-Freischneider von STIHL. Mit vereinfachter Startlogik und verbesserter Arbeitsergonomie sowie dem sparsamen und durchzugsstarken STIHL 2-MIX-Motor überzeugen sie bei anspruchsvollen Mäh- und Ausputzarbeiten, Flächenarbeiten im zähen Gras, beim Beseitigen von Gestrüpp und Dornenhecken sowie bei Häcksel- und Sägearbeiten. Leicht zu handhaben, zuverlässig und wartungsfreundlich werden sie allen professionellen Ansprüchen gerecht. Der im Lieferumfang enthaltene Universalgurt STIHL ADVANCE unterstützt die ausgezeichnete Handhabung und Ergonomie der starken Freischneider. Sie sind ab sofort im Fachhandel erhältlich.

Ein optimierter Startvorgang, das neue 4-Punkt-Antivibrationssystem und der Universalgurt STIHL ADVANCE garantieren bei den neuen Freischneidern STIHL FS 360 C-E, FS 410 C-E und FS 460 C-EM einen hohen Arbeitskomfort.
Ein optimierter Startvorgang, das neue 4-Punkt-Antivibrationssystem und der Universalgurt STIHL ADVANCE garantieren bei den neuen Freischneidern STIHL FS 360 C-E, FS 410 C-E und FS 460 C-EM einen hohen Arbeitskomfort.

Einfach starten und loslegen – so lautet die Devise bei den Freischneider-Modellen FS 360 C-E, FS 410 C-E und FS 460 C-EM, der neuen Generation von STIHL. Denn Startlogik und damit Startvorgang wurden deutlich vereinfacht. Zudem sind die starken Freischneider serienmäßig mit dem komfortablen STIHL ErgoStart ausgestattet, durch den sich die Geräte mit geringem Kraftaufwand rückschlagfrei in Gang setzen lassen – auch am Rücken. Das Top-Modell der neuen Baureihe, der STIHL FS 460 C-EM, verfügt darüber hinaus über das vollelektronische Motormanagement M-Tronic. Es regelt in jedem Betriebszustand des Geräts Zündzeitpunkt und Kraftstoffdosierung. Dabei werden äußere Bedingungen wie Temperatur, Höhenlage und Kraftstoffqualität berücksichtigt sowie Ethanolkonzentrationen von bis zu 25 Prozent (E 25) bei maximaler Leistung ausgeglichen. Für den Anwender bedeutet dies mehr Komfort, beim Betrieb stets optimale Motorleistung und sehr gutes Beschleunigungsverhalten. Dank praktischer Memory-Funktion speichert die M-Tronic die Einstellung des letzten Einsatzes und ruft sie beim erneuten Start ab. So steht bei gleichen Bedingungen direkt wieder die volle Motorleistung zur Verfügung.

Leistungsstark und sparsam im Verbrauch
Angetrieben werden die neuen Freischneider von einem STIHL 2-MIX-Motor mit Spülvorlage. Er sorgt für einen kraftvollen Durchzug. Der Kraftstoffverbrauch ist dabei um bis zu 20 Prozent geringer als bei einem leistungsgleichen STIHL Zweitaktmotor ohne 2-MIX-Technik. Der trans-parente Kraftstofftank mit großem Volumen gewährleistet lange Arbeitsintervalle mit weniger Tankstopps. Die Tanköffnung ist groß und gut zugänglich, der Tankverschluss lässt sich ohne Werkzeug öffnen und schließen. Der Luftfilter gewährt mit hoher Standzeit lange Wechselintervalle.

 

Die starken Freischneider der neuen Generation von STIHL machen mit hoher Leistung die Arbeit in der Landschafts- und Forstpflege besonders effektiv. Der STIHL FS 460 C-EM (Abbildung) mit dem vollelektronischen Motormanagement M-Tronic bietet beim Starten und Arbeiten noch mehr Komfort. Die starken Freischneider der neuen Generation von STIHL machen mit hoher Leistung die Arbeit in der Landschafts- und Forstpflege besonders effektiv. Der STIHL FS 460 C-EM (Abbildung) mit dem vollelektronischen Motormanagement M-Tronic bietet beim Starten und Arbeiten noch mehr Komfort.

Ergonomisch und komfortabel
Das neue 4-Punkt-Antivibrationssystem reduziert mit Antivibrationselementen aus Stahlfedern und Gummipuffern die Übertragung der von Motor und rotierendem Schneidwerkzeug erzeugten Schwingungen. Die Griffe sind dadurch sehr vibrationsarm, womit sich das Gerät optimal und kräfteschonend führen lässt. Die Motorsteuerung der Freischneider erfolgt über den bewährten Multifunktionsgriff. Dank werkzeugloser Klemm-vorrichtung lässt sich der Mählenker einfach auf den jeweiligen Benutzer einstellen und ermöglicht ergonomische Arbeitsbewegungen. Die Ergonomie wird auch vom neuen Universalgurt STIHL ADVANCE unterstützt. Er zeichnet sich durch funktionelle Formgebung und sein besonders niedriges Gewicht von lediglich 740 Gramm aus. Die Modelle STIHL FS 410 C-E und FS 460 C-EM sind für den Forsteinsatz auch mit Kurzschaft (K) erhältlich. Sie haben einen neuen Getriebewinkel von 25°, der den Arbeitskomfort bei Sägeeinsätzen erhöht. Das breite STIHL Zubehörprogramm an Schutzen, Anschlägen und Schneidwerkzeuge erlaubt, dass die Freischneider optimal an die unterschiedlichen Einsatzgebiete und Grünpflegeaufgaben angepasst werden können.

Technische Daten

Freischneider

 

STIHL

FS 360
C-E

STIHL

FS 410
C-E

STIHL

FS 410
C-E K

STIHL

FS 460
C-EM

STIHL

FS 460
C-EM K

Hubraum (cm³):

37,7

41,6

41,6

45,6

45,6

Leistung (kW/PS):

1,7/2,3

2,0/2,7

2,0/2,7

2,2/3,0

2,2/3,0

Gewicht (kg):*

8,5

8,5

8,4

8,5

8,4

Drehmoment (Nm):

1,7

2,0

2,0

2,2

2,2

Schalldruckpegel (dB(A)):**

99,0

101,0

99,0

101,0

101,0

Schallleistungspegel (dB(A)):**

109,0

110,0

109,0

110,0

110,0

Vibrationswert*** links/rechts (m/s²):

2,2/1,8

2,3/2,1

2,4/2,0

2,5/2,1

2,5/2,1

Kraftstofftankinhalt (l):

0,75

0,75

0,75

0,75

0,75

Getriebewinkel:

35°

35°

25°

35°

25°

Ausstattung:

ErgoStart

ErgoStart

ErgoStart, Forstaus-
stattung

ErgoStart, M-Tronic

ErgoStart, M-Tronic, Forstaus-
stattung

Unverbindliche Preis-empfehlung:****

849,00
Euro

949,00
Euro

949,00
Euro

1.049,00
Euro

1.049,00
Euro

* Unbetankt, ohne Schneidwerkzeug und Schutz; ** K-Faktor nach RL 2006/42/EG = 2,5 dB(A); *** K-Faktor nach RL 2006/42/EG = 2 m/s²; **** Preisangaben jeweils inkl. 19 % MwSt; (E) ErgoStart, (K) Kurzschaft/Forstausstattung; (M) M-Tronic

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram LinkedIn