News

Pirtek Köln: Standortwechsel und neuer Inhaber

Zum ersten 1. Juli 2014wird das Pirtek Center Köln den Standort wechseln: Der Hydraulikservice wird ab diesem Datum in der Hugo-Junker-Straße in Köln Bilderstöckchen seine Pforten geöffnet haben.

Grund für den Standortwechsel ist der Inhaberwechsel des lokalen Centers durch Rüdiger Loick und Andreas Grontzki. Das Duo zählt unternehmensintern zu den erfolgreichsten Franchisepartnern deutschland-weit und leitet fortan – neben den Centern in  Düsseldorf und Mönchengladbach – auch den Standort Köln. Loick und Grontzki kennen das Geschäft von der Pike auf und garantieren den zahlreichen Kunden der Rheinmetropole auch weiterhin gleichbleibend schnellen und zuverlässigen Service.

Drei mobile Servicefahrzeuge sind derzeit für die Stadt und Umgebung im Einsatz – rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche. „Pirtek ist mittlerweile in Köln gut etabliert“, schildert Loick. „Hier sind wir im Jahr 2004 an den Start gegangen und seitdem kontinuierlich gewachsen und bekannt geworden.“ Um auch weiterhin das hohe Service-Niveau zu halten, werden Loick und Grontzki das Center weiter ausbauen.„Ab August wird ein weiteres, viertes Servicefahrzeug dazu kommen“, erklärt Loick. „Kurze Reaktionszeiten sind also zukünftig garantiert. Denn über eine Erweiterung der Serviceflotte hinaus arbeiten wir im Bedarfsfall auch mit den Kollegen in Bonn, Siegen und  Bergisch-Gladbach zusammen.“

In der Bundesrepublik ist Pirtek derzeit mit 59 Standorten und circa 250 mobilen Werkstätten flächendeckend vertreten. Im Falle von Hydraulikschlauchdefekten steht das Unternehmen bundesweit unter der einheitlichen Hotline 0800 99 88 800 zur Verfügung und dirigiert den nächst gelegenen mobilen Werkstattwagen innerhalb einer Stunde zur Baustelle vor Ort.

Opens external link in new windowwww.pirtek.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss