News

NordBau 2007: Kompetenz in Sachen Mietlösungen

Passend zum Thema „Spezialgeräte zur Miete“ – einem der Messeschwerpunkte – präsentiert MVS Zeppelin auf der diesjährigen NordBau einmal mehr seine Kompetenz in Sachen maßgeschneiderte Mietlösungen. Der Vermietspezialist stellt einen Querschnitt seiner umfangreichen Mietflotte vor und zeigt, welche vielfältigen Möglichkeiten das MVS-Zeppelin-Mietprogramm bietet – egal, ob der Kunde für sein Projekt kurzfristig eine spezielle Maschine, eine Flotte mit genau aufeinander abgestimmten Geräten oder eine ganze Baustellenausstattung inklusive Raum- und Sanitärsystemen, Baustellen- und Verkehrssicherung, etc. benötigt.

Die Einsatzmöglichkeiten und Vorteile des Mietangebots aus einer Hand verdeutlicht eine inszenierte Straßenbaustelle, die komplett mit den Mietprodukten von MVS Zeppelin ausgestattet ist. Interessierte Messebesucher erwartet unter anderem eine Auswahl an Baumaschinen wie ein Mini- und ein Mobilbagger, ein Delta- und ein Radlader, ein Kettendozer, ein Walzenzug, verschiedene Arbeitsbühnen, mobile Flutlichtanlagen, diverse Baugeräte wie Rüttelplatten und ein Hydraulikaggregat, Container sowie eine Auswahl an Baustellen- und Verkehrssicherung, Bauzäunen und Schildern.

Unter dem Stichwort „Jahresneuheiten“ präsentiert MVS Zeppelin außerdem den, gemeinsam mit dem britischen Unternehmen GreenMech Ltd. entwickelten Geräteträger Multi-Task MT 120. Die Maschine lässt sich mittels zahlreicher, unterschiedlichster Anbaugeräte für vielfältige Arbeiten im Bereich Bau und Erdbau sowie bei Vegetationsarbeiten verwenden. Der Multi-Task MT 120 ist in der Breite der Anwendungen mit einem Kompaktlader vergleichbar, kann aber durch sein innovatives Hangausgleichs- und Liftsystem Safe-Trak nicht nur in der Ebene, sondern auch an Hängen arbeiten.

Darüber hinaus wird MVS Zeppelin über sein Leistungsspektrum im Bereich „Vermietung mit Bedienpersonal“ informieren. Der Vermietspezialist hat dieses Segment als eines der ersten Unternehmen auf dem deutschen Markt bereits 2004 bedient und baut seine Dienstleistungen seither kontinuierlich aus. Besonderen Wert legt MVS Zeppelin dabei auf die Bereitstellung von Maschinen mit Hightech wie Maschinensteuerung via GPS, ATS, Laser oder Ultraschall. Ebenfalls vorgestellt wird das MVS Zeppelin Shop-Konzept, das dieses Jahr bereits in ausgewählten Standorten eingeführt wurde und es dem Kunden ermöglicht, Ausrüstungsgegenstände, Verbrauchsmaterialien und Verschleißteile direkt in der Mietstation zu kaufen.

Und auch das Baustellenteam von MVS Zeppelin wird in Neumünster vor Ort sein und die Besucher über die branchenweit einzigartige und sehr erfolgreiche Aktion informieren.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram LinkedIn