News

09. April 2018

Neues Design, ausgereifte Technik: Der Biologische Teilereiniger BTR 3 von ambratec

Neues Design, ausgereifte Technik: Der Biologische Teilereiniger BTR 3 von ambratec

Das Mainzer Spezialchemie-Unternehmen ambratec präsentiert mit dem BTR 3 eine Weiterentwicklung seines Biologischen Teilereinigers. Mit dem neuen ergonomischem Design sowie den verbesserten technischen Eigenschaften – wie etwa der auswaschbare und damit wiederverwendbare Nylonfilter, ein größeres Einweichbecken (optional mit Lufteinblasung/Druckluft-Sprudeleinheit), abgerundeten Ecken (die Schmutzansammlungen verhindern) oder die Möglichkeit, Öl abzulassen, mit einer vormontierte Ölabschöpfung – wird das Gerät zu einem wichtigen Helfer in Werkstätten. 

Nicht nur in Werkstätten, auch in der Metallbearbeitung wie generell in der industriellen Fertigung werden täglich zahlreiche Werkstücke und Komponenten gereinigt, als Vorbereitung für Beschichtungen oder Endmontage. Die Ansprüche an Reinigungswirkung, Oberflächenschutz und vollständige Rückstandsfreiheit sind dabei sehr hoch. Mit seinem verbesserten Biologischen Teilereiniger BTR 3 bietet ambratec eine leistungsstarke, sichere und nachhaltige Alternative ohne Arbeitsrisiken wie Geruchsbelästigung, Brennbarkeit und Hautreizungen.

Herzstück des Geräts ist ein System zum biologischen Abbau von Ölen und Fetten. Dafür wird in der Anlage eine hochkonzentrierte wässrige Lösung aus speziellen Tensiden, das BTR-Fluid, erwärmt und durch eine Pumpe permanent mit Sauerstoff versorgt. Zusätzlich werden der Reinigungsflüssigkeit die BTR-Tabs mit Mikroorganismen zugegeben. Diese bauen die herausgewaschenen Fette und Öle biologisch ab und sorgen dafür, dass sich die Reinigungsflüssigkeit regeneriert und länger verwendet werden kann. Der Wirkungsgrad bleibt dadurch konstant hoch.


Firmeninfo

ambratec GmbH

Carl-Zeiss-Straße 43
55129 Mainz

Telefon:+49 6131 58393-0
Telefax:+49 6131 58393-34

E-Mail:info@ambratec.com

    Nach oben
    facebook youtube twitter Instagram rss