Partner

NEUE PARTNERSCHAFT KUNZE GmbH wird zum Händler für Hebebühnen von Klubb

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Kunze Bühnen

Die Klubb Group hat eine Händlerpartnerschaft mit der Kunze GmbH geschlossen. Diese neue Zusammenarbeit ermöglicht Klubb, die Präsenz in Deutschland zu verstärken.

Kunze ist seit 1988 in Bayern niedergelassen. Die Firma arbeitet sowohl für internationale Marken als auch im regionalen Vermietungsgeschäft. Ihre Kenntnisse über den Markt in Süddeutschland und in Österreich sind ein wesentlicher Vorteil für die Klubb Group, die ihre Präsenz in Europa verstärken möchte. Circa 150 Maschinen, inklusive Hubarbeitsbühnen wie Spider-Bühnen, Eisenbahn-Bühnen, Lkw-montierte Arbeitsbühnen, Mini-Krane und Glasheber umfasst die Flotte der Kunze GmbH. In den Produkten der Klubb Group sah die Unternehmenszentrale eine gute Ergänzung zum eigenen Portfolio.

„Der entscheidende Kontakt mit der KLUBB Group wurde während der Platformers Days in Karlsruhe geknüpft. Aber wir kannten KLUBB schon, da sie es geschafft hatten, ihre Bekanntheit innerhalb der letzten Jahre durch steigende Verkaufsvolumen in Europa zu steigern. KLUBB ist ein erfolgreicher Hersteller moderner, hochwertiger Produkte. Wir sind von der Leistung der Marke überzeugt und glauben, dass KLUBB für unsere Werte steht“, sagt Charly Kunze, CEO bei Kunze

„Die sehr relevante Erfahrung von Kunze auf dem deutschen Markt eignet das Unternehmen ideal zur Förderung der Hubarbeitsbühnen von KLUBB in seiner Region Bayern. Ihre Erfahrung und schon sehr gute Vernetzung in Süddeutschland und Österreich ist wirklich sehr wertvoll für die Klubb Group, die sich freut, künftig auf Kunze als offiziellen Händler für die Marke zählen zu können“, sagt Henri Bourrellis, Exportleiter bei Klubb.

Partner