Spielplatz - Freizeitanlagen

Natürlich Spaß!

Joe Brown – Boxer, Bildhauer und Sportlehrer. Er erfand bereits in den 50er-Jahren in den USA Seilspielgeräte für Kinder. Als Erinnerung und Hommage an den Pionier der Seilspielgeräte veröffentlicht die Berliner Seilfabrik im Herbst 2014 eine neue Gerätereihe als "Joe Brown Collection“. Wir sind für diese neuen Spielgeräte neue Wege gegangen. Das tragende Außengerüst besteht aus einem besonders warmen und zugleich stabilen Material, aus Holz.

Wir nutzen Brettschichtholz, auch Leimbinder genannt, weil es im Vergleich zu Vollholz langlebiger und tragfähiger ist. Da es aus getrocknetem Holz gefertigt wird und mehrschichtig aufgebaut ist, findet Rissbildung in erheblich geringerem Maße statt. Die Tragfähigkeit verstärkt sich dadurch, dass Brettschichtholz aus vorsortierten und von Fehlstellen befreiten Hölzern hergestellt wird.

Für die Produktion von Leimbindern verwendet man immer eine Holzart - Für unsere Seilspielgeräte nutzen wir Lärchenhölzer. Diese werden in Lagen und in gleicher Faserrichtung verleimt. Vorwiegend wird Brettschichtholz im Ingenieurholzbau verwendet, also bei hoher statischer Belastung. Die hohe Biegefähigkeit des Holzes verspricht auch unserem hohen Designanspruch gerecht zu werden.

Für die Kinder bedeutet das „natürlich“ Spaß!

Mehr Informationen:

Berliner Seilfabrik GmbH & Co.
Lengeder Straße 2/4
13407 Berlin
Tel. +49.(0)30.41 47 24-0
Fax +49.(0)30.41 47 24-33
bsf(at)berliner-seilfabrik.com

www.berliner-seilfabrik.com

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss