Top-News

Muck-Truck: Kostenspielige Böschungsabspülungen vermeiden

Gerade bei neugestalteten Böschungen, vor allem wenn die Vegetation noch nicht richtig Fuß gefasst hat, kommt es bei starken Regenfällen immer wieder vor das sich das abfließende Regenwasser nur einen Weg sucht, und auf diesem Weg starke Schäden verursacht.



Abhilfe schaffen gezielte, dosierte Wasserableitungen. Hier wird das Regenwasser an Kanten entlang in Drainagerohre, eventuell sogar bis in den Abwassergraben geleitet.

Für dieses Konzept bietet die Firma Weber Baumaschinen und Fahrzeuge (Muck-Truck) aus Erndtebrück ein innovatives Gerät an. Mit einem Gleitschalungsfertiger können Endloskanten in vielen Profilen gefertigt und gleichzeitig verlegt werden.

Absolute Geraden oder Kurven sind für die Maschine kein Problem. Ein weiterer Clou – diese Hondabetriebene Maschine verarbeitet Beton oder Asphalt. Ist eine absolut feste Verbindung mit der Originaloberfläche gewünscht wird mit Hilfe von ca. 30 cm langen Nägeln eine quasi Verzahnung zwischen Oberfläche und Kante/Bordstein erreicht. Gerd Weber, von Weber Baumaschinen und Fahrzeuge: ``Zur Zeit prüfen wir, ob man auch bei uns in Deutschland, so wie in anderen Ländern, die bei Verkehrskreiseln nötigen Profilkantensteine herstellen und verlegen darf´´.

Eine Ersparnis von 100000€ pro Kreisel wäre möglich. Das ist aber nur ein Einsatzbeispiel dieser Maschine. Im Bereich Landwirtschaft werden kostengünstige, aber stabile Gräben benötigt. Im Bereich GaLaBau hat dieses Konzept riesiges Potential. Die letzte Entwicklung ist eine Schablone mit der Endlos-Gehwegplatten hergestellt und gleichzeitig verlegt werden können, normale Bordsteine oder Rasenkantsteine in allen möglichen Querschnitten sind natürlich auch möglich.

Informationsmaterial erhalten sie unter: Tel.: 02753-5079797 oder unter mucktruckpower(at)aol.com.




www.mucktruckpower.com

Lieferantenprofil:Muck-Truck | Weber Baumaschinen und Fahrzeuge GmbH

 

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss