Top-News Kehrmaschinen

Laub- und Abfallaufnahme FLA 1250 für Hako Citytrac 4200 DA u. Hako Citymaster 1200

Eine intelligente Lösung revolutioniert die Reinigungsbranche

Die Laub- und Abfallaufnahme FLA 1250 für den Hako Citytrac mit Mittelabsaugung ist eine absolut neuartige Lösung für die Laub- und Abfallbeseitigung auf wassergebundenen Wegen, Rasenflächen und befestigten Wegen.



Produktfilm


Die Aufnahme erfolgt rein mechanisch, so dass Sand, Splitt und Steinmaterialien liegen bleiben.

Laub, Leichtmüll wie Papier, Kunststoff und kleine Glasflaschen werden mittels einer Federzinkenwelle oder Bürstenwelle aufgenommen, durch zwei nachfolgende Spezialmesser zerkleinert, in den Ansaugschacht beschleunigt und im weiteren Verlauf durch einen Vakuumcontainer abgesaugt.

Äste bis zu 30 mm Ø bilden dabei kein Hindernis.

Durch das Zerkleinern des aufgenommenen Materials wird eine Verdichtung von bis zu 1:5 im Vakuumcontainer erreicht.

Diese Arbeiten werden derzeit ausschließlich manuell mittels einer Handkratze durchgeführt.

Somit ist diese Arbeit zeitaufwändig und sehr teuer.

Um diese Arbeiten perfekt zu mechanisieren, wurde durch viele Detaillösungen ein absolut neuartiges Maschinenkonzept erstellt.

Für den festen Untergrund, wie z. B. Asphalt, Betonsteinpflaster usw. kommen gefächerte Bürstensegmente zum Einsatz und für Rinnsteine sowie Bordsteinkanten wird ein Seitenbesen aus einer intelligenten Parkvorrichtung in die Arbeitsposition gebracht.

Durch den Austausch der Bürstenwelle gegen eine Federzinkenwelle mit Spezialfederzinken sowie ein schnell zu montierendes höhenverstellbares Fahrwerk ist die Kombination in der Lage, alle Untergründe wie Sand, Splitt, Wiese usw. mühelos zu reinigen.

Der Anbau und der Umbau der Maschine erfolgt durch nur eine Bedienperson.

Wenn die Laub- oder Müllschichten sehr hoch liegen, wird über ein Fußpedal in der Kabine eine parallel geführte Gummiklappe geöffnet, wodurch dieses Material problemlos aufgenommen werden kann.

Einen sehr großen Vorteil hat das Maschinensystem dadurch, dass die mittige, zentrale Absaugung es erlaubt, sehr dicht rechts und links um und an Hindernissen entlangzufahren.

Dank der Knicklenkung im Hako Citytrac sind sehr enge Kurvenradien möglich.

Damit ist die Maschine ohne Einschränkungen auf engen Friedhöfen, Parkanlagen, engen Stadtbereichen und vieles mehr einsetzbar. 

Dadurch dass das System über eine rein mechanische Aufnahme verfügt, können Ökopflaster mit großen Sandfugen problemlos von Laub gereinigt werden, ohne dass Sandmaterial aus den Fugen entfernt wird.

Eine weitere Besonderheit ist die hohe Laufruhe des Maschinensystems. Dies erlaubt es, die Reinigungsarbeiten in Krankenhäusern und auf anderen sensiblen Plätzen ohne Unterbrechung und uneingeschränkt der Uhrzeit durchzuführen.

Neben den allumfassend beschriebenen Reinigungsarbeiten kann das Maschinensystem durch Austausch der Federzinken für Laub durch stärkere Federzinken zum Vertikutieren von großen Rasenflächen bei gleichzeitiger Aufnahme des Grasmaterials eingesetzt werden.



www.fiedler-gmbh.com

Lieferantenprofil:Fiedler GmbH

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss