News

John Deere 6R-PowerTour

John Deere präsentiert bei einer Österreichtour seine neuen 6R-Traktoren. Der Auftakt fand im Bundesland Salzburg statt.

Sechs Mal in ganz Österreich macht John Deere mit seiner Roadshow Halt um die neuen 6R Traktoren zu präsentieren. Dabei wurden die neuen Traktor Modelle ab 105 PS nicht nur erklärt, sie durften auch Probe gefahren werden.

Weitere Highlights der Tour sind die Traktoren der Serie 5, der „Traktor des Jahres“ John Deere 7280R und der weltweit stärkste Standardtraktor John Deere 8360R. Für die jüngsten John Deere Fans wurde ein Trettraktor Parcours aufgebaut. Im John Deere Show Truck konnten die Besucher ihre Gewinnspielkarte ausfüllen und sich über die weiteren Modelle informieren. Zu gewinnen gibt es eine Reise nach Amerika.

John Deere 6R
Der neue 6R bildet mit seinen großen Brüdern 7R, 8R und 9R eine Traktorfamilie mit einheitlichem Design. Die komplette Baureihe wird aus insgesamt neun Modellen bestehen. Das Rückgrat bildet, wie seit 1992 bei John Deere eingeführt, ein Vollrahmen, allerdings in unterschiedlicher Länge. Die drei kleineren 4-Zylinder mit dem kürzesten Rahmen werden einen Radstand von 2.580 mm haben. Der große 4-Zylinder und die beiden kleineren 6-Zylinder werden mit einem Radstand von 2.765 mm um 185 mm länger sein. Die drei stärksten Typen sind nochmals um 35 mm länger. Sie haben mit 2.800 mm den gleichen Radstand wie das einstmalige Erfolgsmodell 7810.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram LinkedIn