Top-News Grün-/Flächenpflege

Ferngesteuerte Mähtechnik von agria

Die Agria-Werke GmbH werden dem Markt in Kürze den ferngesteuerten Sichelmulcher vom Typ agria 9600 vorstellen und damit das bestehende Programm der ferngesteuerten Mähtechnik nach oben abrunden. Die professionelle Maschine mit einer Arbeitsbreite von 112 cm eignet sich bestens für einen Einsatz auf extensiv zu pflegenden Problemflächen. Mit Raupenfahrwerk, tiefem Schwerpunkt und ausgeglichener Gewichtsverteilung ist die Maschine die erste Wahl für einen Einsatz an kritischen Hanglagen oder unzugänglichen Flächen. Leistungsstarke Elektrofahrantriebe sorgen auch unter schwersten Bedingungen für einen problemlosen Vortrieb des Mähgeräts. Ein kraftvoller Benzinmotor stellt ausreichend Leistung zum Mulchen von hohem Schnittgut zur Verfügung. Selbst Strauch- und Buschwerk wird fein zerkleinert und gleichmäßig abgelegt.

Vorerst als Prototyp wird außerdem eine Ausführung mit geringerer Arbeitsbreite auf der GaLaBau 2014 vorgestellt. Technisch ähnlich ausgeführt wie der „große Bruder“ agria 9600 wird diese Ausführung agria 9500 heißen.

Opens external link in new windowwww.agria.de

FIRMENINFO

Agria-Werke GmbH

Bittelbronner Str.42
74219 Möckmühl

Telefon: 06298/39-0
Telefax: 06298/39-111

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss