News

euroLighting präsentiert sich auf der light+building 2020

Individuelle Beleuchtungslösungen, smarte Lichtsysteme und moderne LED-Produkte mit Sonnenlichtspektrum

Auf der light+building 2020 (8. – 13. März, Frankfurt a. M.) in Halle 8, Stand C79 präsentiert der LED-Spezialist euroLighting nicht nur seine neuesten LED-Produkte unter anderem mit Sonnenlichtspektrum, sondern auch komplette Design-In-Lösungen – von individuellen LED-Modulen bis hin zu kundenspezifischen Leuchten und kompletten smarten Beleuchtungsprojekten. Für die Konzipierung der passenden Lösung, abgestimmt auf die eigenen spezifischen Anforderungen, bietet euroLighting umfassende Unterstützung.

Im Messe-Fokus

LEDs & COBs: Die LEDs und COB-LEDs (Chip-on-Board) der Daylight-Serie und Original-White-Serie liefern ein Premium-Sonnenlichtspektrum sowie eine Farbwiedergabe (CRI) von 98. Erhältlich sind diese in verschiedenen Größen und Ausführungen als SMD-LEDs mit 0,2 bis 0,5 W sowie COB-LEDs von drei bis 200 W. Mit den Dim-to-Warm-COBs bietet euroLighting dimmbare LEDs in diversen Ausführungen von sechs bis 12 W mit einer Farbwiedergabe (CRI) von bis zu 97. Für den universellen Einsatz in der Beleuchtung für das Pflanzenwachstum (Horticulture Lighting) stehen neue breitbandige LEDs und COBs inklusive optionalem UV-Anteil zur Verfügung.

LED-Module: Das Programm umfasst D-COB-Module mit treiberloser Technik für den AC- und DC-Betrieb von fünf bis 20 W mit CRI 90 sowie Dim-to-Warm-Module von vier bis 12 W mit einer hohen Farbwiedergabe (CRI) bis zu 95, die sich bequem mit einem LED-Dimmer dynamisch in Lichtstrom und Farbtemperatur dimmen lassen. Kundenspezifische Module komplettieren das Portfolio.


Einsatzfertige LED-Leuchtmittel und -Leuchten: Zu den einsatzfertigen LED-Produkten zählen die LED-Retrofit-Leuchtmittel mit hochwertigem sonnenlichtähnlichen Vollspektrum (CRI > 97) als Glasbirne mit E27-Fassung, mit E14-, GU10- und MR16-Fassung sowie als T8-Röhre. Diese lassen sich teilweise per 3-Stufen-Dimmung über den Lichtschalter dimmen, ohne dass ein Umbau auf LED-Dimmer erforderlich ist. Auch kundenspezifische LED-Leuchten und Beleuchtungslösungen sind konzipierbar, unter anderem mit hochwertigem Vollspektrum, für das Pflanzenwachstum, für Human Centric Lighting (HCL) und andere Kundenapplikationen.

Für die Außen- und Straßenbeleuchtung bietet euroLighting eine neue Generation an LED-Retrofit-Leuchtmitteln, die einen Eins-zu-Eins-Ersatz für NAV- oder HQL-Lampen darstellen. Die neuen Modelle verfügen über eine integrierte Halbnachtschaltung oder sind mit einstellbaren Leistungen zwischen 20, 25, 30 und 35 W erhältlich, um Lichtleistung und Stromverbrauch zu reduzieren.

Light as a Service: Wie sich Beleuchtung mithilfe einer smarten Plattform intelligent einsetzen lässt – ob in der Gemeinde, der Industrie, am Arbeitsplatz oder im Shop – stellt euroLighting auf der Messe anhand eines Beispiels für die Smart City (CitySys®) vor. Hier lässt sich das vorhandene öffentliche Straßenbeleuchtungsnetz nutzen, um die Infrastruktur für eine intelligente Stadt aufzubauen.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss