Kommunen

Ein Central Park in Prag – Wohnen auf „steilem“ Niveau

Das Projekt „Central Park Prag“ ist in vieler Hinsicht einzigartig. Es verknüpft den modernen aktiven Lebensstils der Prager mit Architektur, Design und Dienstleistungen. Die Pläne des über die tschechischen Grenzen hinaus bekannten Projekts legten die Architekten Jaroslav Wertig, Boris Redtschenkow und Prokop Tomášek vom Atelier A69 vor. Ihr Projekt hat sich im internationalen Wettbewerb gegen 27 andere renommierten Arbeiten durchgesetzt.

HCentral Park in Prag – Wohnen auf „steilem“ Niveauochwertige Architektur mit höchst attraktiven Außenräumen und innovativ gestalteten Innenräumen mit hohem Standard verbindet sich in ihrem Entwurf mit ökologischen Gesichtspunkten und energetischer Wirtschaftlichkeit. Es gibt mehrere Wohnvarianten mit Residenzwohnungen von 45 bis 250 Quadratmeter Wohnfläche mit Blick auf das Panorama Prags oder wohnlich integriert in die Parkanlagen. Das Konzept vereint Wohntürme und Reihenhäusern, die in einem Hang und umgeben von Grünflächen liegen.

Ein wichtiger und deutlich sichtbarer Aspekt der „naturnahen“ Planung sind die extensiv begrünten Außenwände der Reihenhäuser. Die „Dachbegrünung“ verbindet die Außenanlagen des Parks mit den Wohngebäuden und schafft einen nahtlosen grünen Übergang.

Der „Teppich“ von Pflanzen trägt mit seinen ökologischen und ästhetischen Eigenschaften wesentlich zur Qualität der Wohnung und das Mikroklima des gesamten Komplexes bei. Es wurden insgesamt etwa 3.000 Quadratmeter Steildachbegrünung an den Reihenhäusern realisiert - etwa ein Drittel davon im System Optigrün. Der Weg zu diesem herrlichen Anblick war aufgrund der Dach- bzw. Wandneigungen von teilweise über 45 Grad nur mit einem bewährten Gründachsystem (Optigrün-Systemlösung „Schrägdach“), geschulten Fachkräften und einer professionellen Baubetreuung möglich. Bei der Gründach-Systemlösung „Schrägdach“ wurde aufgrund der Dachgeometrie die Variante Typ T (Träger/Schwelle) gewählt.

Die Steildachbegrünung zeigt sich im zweiten Vegetationsjahr in voller Pracht - jetzt gilt es mit fachgerechter Pflege und Wartung diesen Zustand und dem Central Park Prag seinen „grünen Stempel“ zu erhalten.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss LinkedIn