News

Der IMPAKTOR 250 von ARJES: Schlagkraft & Robustheit im Kompaktformat

Beim Neubau, Ausbau und Abbruch fällt Abfall aus Beton, Asphalt, Ziegel, Natursteine, etc. an, der zur einfacheren Entsorgung aufbereitet werden muss. Für genau diesen Anwendungsfall gibt es den neuen Impaktor 250 von ARJES - einen vielseitigen Steinbrecher für Bauunternehmer, Entsorger und Abbruchprofis mit moderaten Anforderungen. Die kompakte Maschine mit Kettenfahrwerk zerkleinert eine Vielzahl härtester Materialien im Bereich Bauschutt und Baumischabfall. Die besondere Geometrie der Steinbrecherwellen, der asynchrone Antrieb und das Doppelbackenbrecher-System mit den Brechleisten sorgen für ein gleichmäßiges Endkorn mit geringem Feinanteil und hohen Durchsatz.

2-stufiger Brechvorgang
Kern des Zerkleinerungssystems ist die Kombination aus dem konventionellen Zweiwellen-Prinzip mit der Funktionsweise eines Backenbrechers. Das massive Material wird zunächst mit der speziellen Wellengeometrie vorgebrochen. Anschließend sorgt der sekundäre Doppelbackenbrecher im Zusammenspiel mit den Brechleisten für ein exaktes Endkorn. Doch die Einsatzmöglichkeiten enden nicht bei Beton & Bauschutt. Durch das Öffnen der Brechleisten können auch Materialien wie Metall, Holz und Müll grob zerkleinert werden. Damit wird der Impaktor 250 zum Universal-Schredder!

Vorteile auf einen Blick:
• Asynchroner Antrieb mit wechselseitiger Anpassung der Wellengeschwindigkeit sorgt für einen besseren Einzug des schweren Materials
• Leistungsstarker Dieselmotor mit 220 PS - Volvo Penta Dieselmotor mit aktueller Abgasstufe EU IV / Tier 4 Final – geringer Verbrauch, umweltfreundlich und effizient
• Groß dimensioniertes Hackwerk – daher weniger Vorbereitung mit z.B. Betonschere nötig und unanfällig gegen größere Eisenteile
• Kraftvoller Permanentmagnet zur effektiven Fe-Abscheidung.
• Automatische Reversierfunktion schützt vor Bruch der Schneidewerkzeuge
• Kompakte Abmaße und niedriges Gewicht – das geringe Gesamtgewicht von nur 13,5 Tonnen erlaubt den Transport per Hakenlift-LKW oder Tieflader
• Kettenfahrwerk garantiert hohe Manövrierfähigkeit auch auf unwegsamem Gelände.
• Einfache Bedienung und geringe Rüstzeit - Steuerung per Mehrkanal-Funkfernbedienung und hydraulisch absenkbares Chassis – einsatzfähig in nur 2 Minuten!

Mehr Informationen auf www.arjes.de

FIRMENINFO

ARJES – Recycling Innovation

Werksplatz 1
36433 Leimbach

Telefon: 03695 / 85 855-0
Telefax: 03695 / 85 855-14

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss LinkedIn