Partner

BOHNENKAMP-GRUPPE Gemeinsames Wachstum – 25 Jahre Partnerschaft mit BKT

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Bohnenkamp-Gruppe

Der Reifengroßhändler Bohnenkamp und der Reifenhersteller BKT arbeiten seit 25 Jahren partnerschaftlich zusammen. Jüngst haben die Inhaber sowie führende Mitarbeiter von BKT und der Bohnenkamp AG ihre jahrzehntelange gemeinsame Erfolgsgeschichte am Osnabrücker Bohnenkamp-Hauptsitz gefeiert. Mit einem Familientag für Kunden, Partner und Angehörige der Bohnenkamp-Belegschaft fand das Jubiläumswochenende schließlich einen stimmungsvollen Ausklang. Der Family & Friends Day bot nicht nur den passenden Rahmen, um das Jubiläum mit BKT zu zelebrieren. Er schuf auch eine besondere Atmosphäre der Gemeinschaft sowie des Zusammenhalts und drückte die Wertschätzung für die gemeinsame Arbeit und Erfolge aus.

Partnerschaft reicht 25 Jahre zurück

Am Anfang der Zusammenarbeit stehen BKT-Frontreifen für Traktoren und kleine Implement-Reifen, die 1998 in als erste Produkten den Weg in das Angebot von Bohnenkamp fanden. Damals war der Großhändler aus Osnabrück als Lieferant für Agrarreifen bereits seit mehreren Jahrzehnten eine feste Größe – allerdings lediglich in Deutschland. 80 Prozent des Bohnenkamp-Sortiments stammten zu diesem Zeitpunkt noch aus Europa. „Viele dieser Hersteller haben Ende der Neunzigerjahre auf Radialreifen umgestellt, und es gab zeitweise Engpässe im Bereich Diagonal. Daher sind wir auf die Suche nach neuen Lieferanten gegangen“, blickt der damalige Bohnenkamp-Einkaufsleiter, Harm Jonkeren, anlässlich des Jubiläums zurück. Auf einer Messe in Essen wurde er mit BKT fündig. Begeistert hat ihn schon damals die Haltung des aufstrebenden Reifenherstellers: „Vor allem, wie klar die Vermarktungsstrategie war. BKT wollte Reifen für den europäischen und den amerikanischen Markt produzieren, und hat schon damals gezielt auf langfristige Handelspartner gesetzt.“


Qualität von BKT spricht sich schnell herum

Qualität und Leistung stehen bei der Marke BKT von Anfang an in einem bemerkenswert guten Verhältnis. Die Profile aus Übersee performten auf dem Acker so überzeugend, dass die Marke unter Landwirten und Lohnunternehmern schnell eine wachsende Fangemeinde gewann. 25 Jahre später vertreibt die Bohnenkamp AG mehr als 2.800 BKT-Produkte – als bevorzugter Vertriebspartner der Marke in Deutschland, Österreich und der Schweiz, und darüber hinaus in vielen anderen Bohnenkamp-Vertriebsgebieten vom Benelux bis ins Baltikum.

 

Partner

Partnerschaft bringt Wachstum für beide Unternehmen

Sowohl Bohnenkamp als auch BKT legten gemeinsam eine rasante Entwicklung zurück und erreichten wichtige Meilensteine. „Gemeinsam haben wir immer wieder neue Segmente erschlossen: diagonal, radial, spezielle IF/VF Reifen, schließlich die Bereiche Erdbewegung und Industrie. Wenn ich zurückschaue, haben wir jedes Jahr zwischen 80 und 100 neue Produkte ins Sortiment aufgenommen“, zieht Bohnenkamp-Gesamtvertriebsleiter Thomas Pott ein Fazit. Vorstand Gregor Rüth verweist auf einen weiteren Aspekt der Zusammenarbeit: „Während BKT die Produktionskapazitäten deutlich erweitert hat, haben wir als Distributionspartner unsere europäische Präsenz ausgebaut – in vielen Ländern gemeinsam mit BKT.“

Weitere Erfolgsnachrichten zeichnen sich für die nahe Zukunft bereits ab. Ab 2024 werden im BKT-Sortiment neben Lkw-Baustellenreifen auch Gummiketten für die Landwirtschaft und kleinere Erdbewegungsmaschinen zu finden sein – neue Produkte, mit denen beide Unternehmen ihre Zusammenarbeit weiter ausbauen möchten. „Mit Blick in die Zukunft haben wir noch viel vor. Es ist uns wichtig, diese Schritte gemeinsam als Partner zu gehen. Unsere Vision ist klar – wir möchten voranschreiten und gemeinsam erfolgreich sein“, schließt BKT-Chairman Arvind Poddar.

Firmeninfo

ATG Alliance Tyre Group c/o Bohnenkamp AG

Dieselstraße 14
49076 Osnabrück

Telefon: +49 541 12163 – 0

[21]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT