Kommunen

Bauhof Munderkingen ist Vorreiter bei Verwaltungs-Effizienz

Aida hat Premiere im Bauhof

In einem Zeitwirtschaftsprojekt wird momentan im Munderkinger Bauhof das Computerprogramm „AIDA“ aus dem Hause AIDA ORGA eingesetzt. Mehr als 20 Bauhofleiter und Verwaltungsangestellte aus ganz Baden-Württemberg sind gestern in Munderkingen gewesen, um sich über die dortigen AIDA-Erfahrungen zu informieren. 

„Aida bietet die Möglichkeit, die Arbeitszeiten unserer neun Bauhof-Mitarbeiter exakt zu erfassen und sie gleichzeitig den Kostenstellen zuzuordnen“, erklärte Axel Leute, zuständig für den Bauhof. „Das neue Computersystem erspart uns viel Papierkram“, ergänzte Bauhofleiter Kurt Fuess.

Seit einem Vierteljahr ist AIDA im Bauhof im Einsatz. Jeder Bauhofmitarbeiter hat seinen persönlichen Mini-Scanner immer bei sich, und in jedem der Bauhof-Fahrzeuge liegt ein „Strichcode-Buch“, in dem alle Kostenstellen und Tätigkeiten aufgelistet sind. Egal, ob gemäht oder in der Donauhalle gearbeitet wird, ob die Brunnen gereinigt oder ein Wasserrohrbruch beseitigt werden muss – vor und nach jeder Arbeit scannen die Mitarbeiter den entsprechenden Strichcode ein.

Abends werden die Daten ans Rathaus weitergeleitet und fließen automatisch in die Personalabrechnung, die Kosten- und Haushaltstellenrechnung, und in das angegliederte Rechenzentrum.

Früher wurden diese Daten mit verschiedenen Systemen jeweils von Hand, teilweise stark zeitversetzt verarbeitet.

Heute stehen diese Daten zeitnah und für die Weiterverarbeitung kompatibel aufbereitet in AIDA zur Verfügung.

„Der Spagat zwischen einfacher Handhabung und Vollständigkeit der Tätigkeiten wurde in Munderkingen hervorragend gelöst“, sagte Susanne Charbonnier, Geschäftsführerin der Magstadter Niederlassung der Systemhausgruppe. 

Quelle: www.schwaebische.de

www.aida-orga.de

FIRMENINFO

AIDA ORGA GmbH

Gültlinger Straße 3/1
75391 Gechingen

Telefon: +49(0) 70 56/92 95-0
Telefax: +49(0) 7056/92 95-29

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram LinkedIn