Top-News Demopark

Leistungsstark und umweltfreundlich - der neue Avant 760i

Zum Jahresbeginn hat Avant eine Reihe von Neuerungen eingeführt. So wurden alle Ladermodelle der 500er-Serie mit einem hydraulischen Lamellenbremssystem in den vorderen Fahrmotoren ausgestattet, wie dies bereits bei den Modellen der Serien 600 und 700 umgesetzt wurde. Das Bremsensystem ist in der Regel auf lebenslangen Betrieb ausgelegt und benötigt nur einen geringen Wartungsaufwand. Mehr Effizienz im Arbeitseinsatz erreichen die 500er-Modelle jetzt auch über eine um 10 Prozent gesteigerte Fahrgeschwindigkeit und mit 20 Prozent mehr Schubkraft.

AVANT macht mit der Einführung des neuen AVANT 760i einen weiteren großen Schritt nach vorne. Der AVANT 760i ist ein völlig neu entwickelter Lader und nun das größte AVANT Ladermodell. Bei einer Probefahrt mit der AVANT-Neuheit stellt man schnell fest, dass alle Anstrengungen und Kosten für Forschung und Entwicklung gut investiert waren. Das neue Ladermodell mit modernster Motorentechnik verfügt über mehr Leistung und Drehmoment – bei gleichzeitig geringerem Kraftstoffverbrauch, geringerer Geräuschentwicklung und Abgas-Emission. Lernen Sie den neuen AVANT 760i näher kennen – seine Eigenschaften werden auch Sie begeistern.

Der neue AVANT 760i ist das leistungsstärkste Modell von AVANT. Man könnte scherzhaft sagen, der AVANT 760i ist der größte Minilader der Welt. Der 760i kombiniert erfolgreich die Hubkraft und die Arbeitseffizienz eines großen Radladers mit der AVANT-typischen Vielseitigkeit und Agilität eines kompakten Alleskönners.

Der AVANT 760i ist mit einem Kohler KDI 56 PS/225 Nm Dieselmotor ausgestattet, der die strengen ‚TIER 4 Final‘-Emissionsvorschriften erfüllt. Die Einhaltung dieser neuesten Vorschriften ist für alle Motorenhersteller eine große Herausforderung.

Ausgangspunkt für das Motorenprojekt war die Einhaltung der ‚TIER 4 Final-Vorschriften‘ ohne die Verwendung eines Diesel Partikelfilters (DPF) oder eines Diesel Exhaust Fluid (DEF) (bekannt als AdBlue). Geringe Emissionen – und konsequenterweise geringer Kraftstoffverbrauch – werden durch die Verwendung eines Hochdruck (2000 bar) Common Rail Einspritzsystems, Turboladers, Ladeluftkühlers, einer gekühlten Abgasrückführung (AGR), einer Vier-Ventil-pro-Zylinder-Technologie und eines Dieseloxidationskatalysators (DOC) innerhalb des Abgassystems erreicht. Zusammengefasst heißt das, der Kohler-Motor ist ein hochmoderner Dieselmotor, ausgestattet mit CAN-Bus-Technologie und elektronischem Motorsteuergerät (ECU).

AVANT 760i - Ein ruhiges und zuverlässiges Kraftpaket

Schon bald nach Fahrt- oder Arbeitsbeginn werden Sie feststellen, dass sich die in Forschung und Entwicklung investierten Anstrengungen gelohnt haben. Insbesondere das Drehmoment des Motors ist wesentlich höher als bei Dieselmotoren dieser Leistungsklasse, die mit herkömmlicher Technik ausgerüstet sind. Mit dem neuen AVANT 760i können Sie ganz einfach mit einer Motorendrehzahl fast im Leerlaufbereich arbeiten. Die Drehmomentkurve ist sehr gleichmäßig und das maximale Motorendrehmoment wird beinahe aus dem Leerlauf erreicht. So haben Sie ein völlig neues Gefühl von Kraft, auch weil der Motor auch bei hoher Last mit niedriger Drehzahl nicht abstirbt.

Was dem Fahrer ebenfalls sofort am neuen AVANT 760i auffällt ist die geringe Geräuschentwicklung. Sowohl der Geräuschpegel auf dem Fahrersitz als auch das Fahrgeräusch konnte erheblich reduziert werden. Neben der niedrigen maximalen Drehzahl (2200 U/min) ist auch das eigentliche Motorengeräusch durch die elektronische Kraftstoffeinspritzung erheblich geringer als bei herkömmlichen Dieselmotoren. Und da die neuen Motoren zugleich weniger Abwärme erzeugen, kann auch das Kühlgebläse kleiner sein und dementsprechend viel leiser laufen.

Avant Tecno auf der Demopark 2015 Stand E 505

FIRMENINFO

AVANT TECNO Deutschland GmbH

Einsteinstrasse 22
64859 Eppertshausen

Telefon: 06071/980655
Telefax: 06071/980453

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss