Partner
Aktuelle Meldungen/News Baumaschinen, Fahrzeuge & Geräte

ZEPPELIN BAUMASCHINEN GMBH Neue Führungsspitze – Holger Schulz folgt auf Fred Cordes

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Zeppelin Baumaschinen GmbH

Holger Schulz, bislang Geschäftsführer von Zeppelin Russland, hat zum 01. August den Vorsitz der Geschäftsführung bei der Zeppelin Baumaschinen GmbH von Fred Cordes übernommen. Dies hatte der Aufsichtsrat der Zeppelin GmbH in seiner außerordentlichen Sitzung am 06. Juli entschieden und stimmte damit dem Vorschlag der Zeppelin Konzerngeschäftsführung zu. In seiner neuen Funktion wird Schulz an Cordes berichten, der seit Januar dieses Jahres in die Geschäftsführung des Zeppelin Konzerns aufgestiegen ist und die Ressorts Vertrieb, Marketing und Service verantwortet.


„Mit der personellen Veränderung an der Führungsspitze wollen wir uns auf den Märken noch besser positionieren, um Kunden im Vertrieb und Service bestmöglich zu betreuen und somit möglichst nah am Kunden zu sein. Ich freue mich sehr, dass wir mit Holger Schulz, dem ich für die neue Aufgabe alles erdenklich Gute wünsche, einen äußerst erfahrenen Manager und Kollegen als meinen Nachfolger gewinnen konnten und damit die so wichtige Schlüsselposition im Unternehmen aus den eigenen Reihen besetzen. Dadurch können wir einen nahtlosen Wechsel an der Spitze sowie Kontinuität im Management gewährleisten“, so Fred Cordes, Geschäftsführer im Zeppelin-Konzern.

Partner

Die Verantwortung für den Vertrieb und Service von Cat Baumaschinen in Deutschland und Österreich im Konzernverbund und damit für das Geschäft der Zeppelin Baumaschinen GmbH übernimmt Holger Schulz. „Für das entgegengebrachte Vertrauen und die Ernennung zum Vorsitzenden der Geschäftsführung bedanke ich mich sehr beim Aufsichtsrat. Von meinem Vorgänger Fred Cordes übernehme ich die Führung eines schlagkräftigen Unternehmens – Zeppelin ist bestens aufgestellt. Ich bin sehr optimistisch, den bisherigen Erfolg mit meinen Geschäftsführer-Kollegen und Stephan Bothen als Geschäftsführer in Österreich fortführen zu können“, so Holger Schulz. Seit Jahresanfang verstärken Andreas Kamm und Philip Wolters die Geschäftsführung der Zeppelin Baumaschinen GmbH, der seit 2012 auch Thomas Weber angehört.

[12]