Top-News Winterdienst

Winterstreumittel rein pflanzlich gegen Blitzeis

Der Winter bringt durch Eis- und Schneeglätte Gefahren. Dennoch fällt niemand dadurch auf, dass er Streugranulat im Auto mitführt, obwohl eine kleine Menge im Problemfall hilfreich sein könnte; Das macht keiner, weil die Streumaterialien sehr viel handlicher sein müssten.

Ein Winterstreumittel, das als wirklich handfreundlich akzeptiert werden kann, ist Maisspindelgranulat, rein pflanzlicher Erntereststoff und okologische Alternative. Es wirkt rutschhemmend griffig, zerbröselt nicht, bildet keinen Staub oder Schmier und ist sehr sparsam von Hand streubar. Drei-vier Kilo davon im LKW oder PKW zu haben, kann schon richtig sein. Einmal gestreut kann es viele Tage wirksam liegen bleiben, bei Nässe bleibt die Griffigkeit erhalten.

Maisspindelgranulat EU-GRITS 12 wird naturbelassen, unbehandelt (ohne Zusatzstoff) im 20 kg Gebinde geliefert.

An Gefahrstellen auf Straßen/Autobahnen (Blitzeis, Anstieg, Unfallort) kann für Rettungspersonal oder an durchdrehenden Rädern gestreut werden. Bei Verwendung auf Fußwegen hinterlässt Maisspindelgranulat im Haus auf empfindlichen Flächen keine Kratzer und keinen Schmier. Nach Gebrauch kann es ins Grüne als Biodünger gekehrt werden.

www.maisspindelgranulat.de

>> Anfrageformular <<

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss LinkedIn