News

Wacker Construction:

Neuson Kramer Baumaschinen veröffentlicht Zahlen

Die Wacker Construction Equipment AG hat am Donnerstag die Zahlen der österreichischen Neuson Kramer Baumaschinen AG für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2007/08 (1.2. - 30.4.) veröffentlicht.

Nachdem die deutschen und österreichischen Kartellbehörden den Zusammenschluss bereits freigegebenen haben, ist dieser weiterhin für Sommer 2007 geplant. Neuson Kramer Baumaschinen hat demnach seine konzernweiten Umsatz- und Ertragszahlen im Vergleich zum Vorjahresquartal aufgrund einer hohen Nachfrage nach Produkten deutlich gesteigert.

Der konzernweite Umsatz stieg in den ersten drei Monaten im Vergleich zum Vorjahresquartal von 67,6 Mio. Euro auf 94,7 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) wuchs um 60,7 Prozent auf 19,6 Mio. Euro, das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) um 63,6 Prozent auf 18,7 Mio. Euro. Der Konzernüberschuss stieg von 7,9 Mio. Euro auf nun 13,3 Mio. Euro.

Die Aktie von Wacker Construction notiert derzeit in Frankfurt bei 25,53 Euro (+1,51 Prozent).

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss