News

Pirtek: Neues Center für den Großraum Freiburg

Pirtek Schläuche & Armaturen eröffnet das Center für den Großraum Freiburg und schließt damit die Servicelücke in Südbaden

Am 27. November 2014 eröffnete der mobile Dienstleister Pirtek offiziell die Pforten seines neuen Centers am Standort Herbolzheim nördlich von Freiburg. Drei mobile, voll ausgerüstete Werkstattfahrzeuge stehen von nun an auch in dieser Region zum Einsatz im Falle von Hydraulikleitungspannen bereit – und zwar rund um die Uhr. Darüber hinaus können Kunden aus Bau, Industrie, Transport, etc. ihre Hydraulikleitungen auch ganz traditionell per Thekenservice im Center fertigen lassen. Das 325 Quadratmeter große Center, das auch ein umfangreiches Schlauchlager vorhält, liegt verkehrsgünstig im Industriegebiet an der Autobahnausfahrt Herbolzheim.

Maximal schnelle Reaktionszeiten im Falle eines Hydraulikschlauchdefektes, d.h. innerhalb einer Stunde nach Auftragseingang vor Ort, gewährleisten Manuel Neusch-Frediani und sein Team. Neusch-Frediani hat Pirtek Freiburg als Franchisepartner gegründet, lebt in der Region - und kennt Land und Leute. Nach einer steilen Karriere als Geschäftsführer und CEO im Maschinen- und Anlagenbau hat sich der Badener Anfang 2014 für die Gründung eines PIRTEKServicestützpunktes entschieden. Als Pirtek Partner will er den Großraum um Freiburg, konkret von Lahr bis Lörrach, Schopfheim und Waldshut-Tiengen inklusive Hochschwarzwald mit einem mobilen Hydraulikservice bedienen.

„Eigentlich hat es mich verwundert, dass Pirtek ausgerechnet in der wirtschaftlich sehr starken Region Freiburg noch nicht präsent ist“, erklärt Neusch-Frediani. „Die benachbarten Center Pirtek Karlsruhe und Villingen- Schwenningen fahren bereits seit Jahren auf Erfolgskurs und der Service wird dort extrem gut angenommen – über alle Branchen hinweg.“ Aus gutem Grund geht Neusch-Frediani daher davon aus, dass sich der Service auch im Gebiet von Pirtek Freiburg sehr bald etablieren wird. Zumal die Nachfrage nach einem schnellen Hydraulikservice seiner Prognose nach in Zukunft weiter steigen wird. Hydraulik ist für Maschinen nach wie vor die effektivste Antriebstechnik zur Beförderung großer Lasten. Ob Bagger, Müllautos, Karussells, Schnee-schieber, Produktionsanlagen der Industrie oder auch Landwirtschaftliche Fahrzeuge: Hydraulik ist in der Welt moderner Maschinen allgegenwärtig und nicht mehr wegzudenken. Platzt ein Schlauch, ist schnelle Hilfe gefragt. Denn von Hydraulikschlauchdefekten geht durch austretendes Öl nicht nur eine Gefahr für die Umwelt aus, der Stillstand der Maschine kostet den Unternehmer auch eine Menge Geld.

Mit fünf speziell ausgebildeten und geschulten Mitarbeitern startete Neusch-Frediani seinen Service am 24. November 2014. Seit Monaten hat er diesen Start vorbereitet – in Kooperation mit der Pirtek Franchise-Zentrale in Köln. Von deren knapp zwanzigjähriger Markt- und Praxiserfahrung profitiert auch der badische Unternehmer, der sich für den Arbeitsalltag bereits optimal gerüstet und vorbereitet sieht. „Ich habe mich bewusst für die Selbstständigkeit im Rahmen eines Franchisesystems entschieden und es bislang noch nicht bereut“, fasst Neusch-Frediani zusammen. „Die Pirtek Zentrale hat mich intensiv bei der Existenzgründung begleitet und unterstützt, nicht nur bei der Ausarbeitung des Business Planes, auch beim Aufbau des Geschäfts vor Ort und den Schulungen der Mitarbeiter.“

Bundesweit ist Pirtek mit einem Service-Netzwerk von derzeit 62 Centern und circa 250 mobilen Werkstattfahrzeugen mit großem Abstand Marktführer für mobile Hydraulikreparaturen.

Nähere Infos: www.pirtek-freiburg.de

FIRMENINFO

PIRTEK Deutschland GmbH

Maarweg 165
50825 Köln

Telefon: (0221) 94 54 4-0
Telefax: (0221) 94544-55

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss