Top-News Kehrmaschinen

Neue Kehrsaugmaschine zur Flächenreinigung

Neue Kehrsaugmaschine zur Flächenreinigung

Zur staubfreien Reinigung kleiner bis mittlerer Flächen präsentiert die Hako-Werke GmbH den Hako-Hamster 800. Die handgeführte Kehrsaugmaschine ist mit dem robusten Ganzstahlchassis und der hohen Kehreistung für Einsätze im Gewerbe- und Dienstleistungsbereich konzipiert.

Die neue Kehrsaugmaschine Hako-Hamster 800 kann auch größere Kehrgüter aufnehmen
Die neue Kehrsaugmaschine Hako-Hamster 800 kann auch größere Kehrgüter aufnehmen

„Schon luxuriös zu nennende Ausstattungsmerkmale sorgen dabei für ein entspanntes, komfortables und sicheres Arbeiten“, so teilt es das Unternehmen mit. Der Hako-Hamster 800 ist sowohl mit Verbrennungsmotor als auch mit Elektroantrieb erhältlich. Damit schafft die kleine Kehrsaugmaschine gemäß Hako mühelos Steigungen von bis zu zwölf Prozent, ohne dass sich der Bediener anstrengen muss. Die Elektro-Variante ist mit einem komfortablen On-Board-Ladegerät ausgestattet, so dass der Akku beinahe überall geladen werden kann, ohne dass ein separates Ladegerät mit zum Einsatzort genommen werden muss und störende Kabel notwendig sind. Zum mühelosen Fahren gehört auch sicheres Anhalten: Der Hako-Hamster 800 ist dafür mit einer Feststellbremse ausgestattet, die auch im Gefälle für eine komfortable Handhabung der Kehrsaugmaschine sorgt. Sie entriegelt automatisch, sobald der Fahrantrieb aktiviert wird. Hako weiter zu den Vorteilen der Kehrsaugmaschine: „Hauptkehrwalze und der große Seitenbesen sind so aufeinander abgestimmt, dass auch in Kurvenfahrten dank der guten Überlappung Schmutz sauber aufgekehrt wird.“

Auch im Hako-Hamster 800 kommt wie bei den großen Brüdern der Hako-Jonas-Serie das komfortable Take-it-easy-Konzept zum Einsatz: Das Kehrgut wird in zwei Behältern aufgefangen, die zum Entleeren einfach hinten aus der Maschine entnommen und zum Beispiel in eine Mülltonne entleert werden. Dank der zwei Einzelbehälter bleibt das zu handhabende Gewicht gemäß Hako auch voll gefüllt gering. Der zur Anpassung an die Körpergröße höhenverstellbare und zur Behälterentleerung nach vorne schwenkbare Bedienholm gewährt dabei freien Zugang zu den Behältern. Über eine Großgutklappe können auch größere Kehrgüter aufgenommen werden, was Handarbeit erspart. „Ein effektives Filtersystem mit langen Standzeiten sorgt für staubfreies Arbeiten, ein Abrüttelsystem stellt die Filterleistung schnell und sicher wieder her“, so Hako.

www.hako.com

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss