Kehrmaschinen

Neue Aufsitz-Scheuersaugmaschine Hakomatic B 100 R

Höchste Produktivität in beengten Bereichen

Schlank und wendig: so präsentiert sich die neue Hakomatic B 100 R.

Mit einer Länge von knapp 150 cm und einer Breite von 85 cm (mit Saugfuß) ist sie die kompakteste Aufsitz-Maschine im Hako-Scheuersaugmaschinen- Programm. 

Die Maschine kann wahlweise mit Teller- oder Walzenbürste (inkl. Kehrfunktion) ausgestattet werden; die Arbeitsbreite von 65 cm wird vom parabolisch geformten Saugfuß perfekt abgedeckt.

Die schmale Hakomatic B 100 R meistert mühelos enge Durchfahrten, kann problemlos auch durch kleinere Aufzüge in verschiedene Einsatzebenen transportiert werden und - dank des Vorderradantriebes mit 90° Lenkwinkel - selbst in gerade mal 155 cm breiten Gängen wenden.  

Tankfüllung und Laufzeit der Maschine sind aufeinander abgestimmt: der 102 Liter Frisch- und Schmutzwassertank sowie die leistungsstarke 36 V Batterie mit einer Laufzeit von bis zu drei Stunden sorgen für eine Flächenleistung von bis zu 4.200 m2/Stunde.

Je nach Verschmutzungsgrad und Beschaffenheit des Bodens kann dabei der Anpreßdruck der Arbeitswerkzeuge elektromechanisch erhöht werden. 

Der Arbeitsbereich des Bedieners ist ergonomisch und übersichtlich gestaltet und bietet eine hervorragende Übersicht über Armaturenbrett und die zu reinigende Fläche. Geringe Lenkkräfte, die bequeme Sitzposition und die Möglichkeit des beidseitigen Aufstiegs sind weitere Komfort-Merkmale. 

Die gesamte Konstruktion der Hakomatic B 100 R ist auf einem stabilen Stahlrahmen  aufgebaut, der dank der Pulverlackierung Korrosion keine Chance lässt. Der Wassertank ist aus stoßfestem, korrosionsfreiem Polyethylen. Er lässt sich für einen servicefreundlichen Zugang einfach abkippen.

Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.hako.com

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss